[Challenge][Die göttliche Lesechallenge] Oktober - Zeus

Ja, ich weiß es ist schon November ;=) Allerdings habe ich die tolle Challenge jetzt erst entdeckt und dacht ich mach doch noch mit.
Daher gibt es hier erst mal das bisschen was ich im Oktober gelesen habe und das ein wenig zur Challenge passt.





Kleine Info zu Zeus:

Er wurde in der griechischen Antike als der Gott aller Götter und Menschen verehrt und ist so auch der oberste olympische Gott, Herrscher über den Olymp und trägt den Beinamen Göttervater.
Er ist der Sohn des Titanen Kronos und seiner Frau Rhea und hat 5 Geschwister: Poseidon, Hades, Hera, Hestia und Demeter. Mit Hera selbst ist er verheiratet und hat mehrere Kinder.
Sein Erkennungszeichen ist der Blitz. Den kennt ihr ja auch aus dem ersten Percy Jackson Teil, falls ihr ihn gesehen/gelesen habt. Mit seinen Brüdern Poseidon und Hades teilt er sich Himmel, Meer und Unterwelt. Er herrscht dabei über den Himmel.

Hauptaufgaben


  •  Ein Buch, auf dem Himmel zu erkennen ist,
Leider keines das eindeutig irgendwie einen blauen Himmel oder so zeigt 
  •   Ein Buch aus einer Reihe, die aus vier oder mehr Büchern besteht
  •   Ein Buch mit einem Mann auf dem Cover

(wenn der kleine Mann zählt ;=) )


Zusatzaufgaben

  • Ein Autorendebüt
(laut der Autorenpage das Erstlingswerk)
  •   Ein Buch, auf dem etwas gelbes ist
  • ein Buch, das hauptsächlich blau ist

Punktevergabe:
  • pro 50 gelesene Seiten 1 Punkt
  • pro Buch einer Hauptaufgabe 1 Punkt
  • pro 1 gelesenes Päckchen (jeweils ein Buch einer Hauptaufgabe) 5 Punkte (max. 15 Punkte)
  • pro Buch, in dem es um griechische Mythologie geht 3 Punkte
Meine Punkte: 
Gesamt: 18 Punkte
  • Gelesene Seiten: 825 Seiten = 16 Punkte
  • Hauptaufgaben: 2 = 2 Punkte
  • Päckchen: 0 = 0 Punkte
  • Bücher über griechische Mythologie: 0 = 0 Punkte


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen