[Über mich] Regale, Sub und Lieblinge

Huhu,  da bin ich wieder :=)
Ich dachte heute zeige ich euch mal wie's bei mir so in den Regalen ausschaut, wie den so mein Sub vorran kommt und mein momentanes Lieblingsbuch.


Zu meinen Regalen :=)

Nummer 1 xD mein neustes Regal, in dem landen momentan alle Bücher die ich neu kaufe und die
zu keiner Reihe gehören die bereits in einem anderen Regal ein Plätzchen haben.
Stehen leider alle wild durcheinander, ich hatte mir mal vorgenommen die Bücher soweit möglich
alle nach Größe zu ordnen, bisher stelle ich die immer nur nach Autor und Reihe sortiert dahin wo gerade Platz ist *schäm*. Habe auch schon gehört das manche ihr Regal nach Farbe ordnen. Finde ich eine tolle Idee aber ich denke ich würde gar nichts mehr finden.
Besonders freue ich mich darüber das in dem Regal viele meiner neuesten Hardcoverschätze stehen wie z.B. die Tiger-Reihe von Colleen Houck, der Legend-Reihe von Marie Lu und auch Grim von Gesa Schwartz.



Regal Nummer 2: Mein großes Baby
Hier drin stehen die meisten und die längsten Reihen. Ich habe zum Beispiel die Black Dagger-Reihe von J.R. Ward, da kommt demnächst bereits Band 23 ins Haus geflattert <3 Wurde heute als verschickt markiert und war schon ewig vorbestellt. Sonst habe ich hier auch noch die Immortal after Dark-Reihe von Kresley Cole, HON von P.C. Cast usw usw :) Aber auch viele Einzelbücher und Trilogien. Und ja, auch Shades of Grey, wenn auch noch nicht gelesen ;=) Die unteren beiden Reihen gehören übrigens meinem Schatz, der liest gerne High-Fantasy, lese ich zwar auch ab und an aber nicht als Reihe, da gibt's immer so mega viele Protagonisten >.<


Regal Nummer 3, das ist eines des ältesten :=)
Hier drin habe ich die Reihen von Lara Adrian, Kim Harrison (die Rachel Morgan-Serie, sehr zu empfehlen), viele Einzelbücher, die Licht und Schatten-Reihe von Jeanine Krock und meine ganzen Bücher die entweder Erotik sind oder zu irgendwelchen anderen Generes gehören. Ihr seht da liegen auch überall Lesezeichen und Buchhüllen rum. Die verteile ich irgendwie überall in den Regalen.


Nummer vier:
Hier sind auch wieder jede Menge Reihen, z.B. die Schwestern des Mondes von Yasmine Galenorn.
Sind mittlerweile auch schon 13 Bände glaub ich. Wer Fantasy mit Erotik mag ist bei der Reihe richtig. Ansonsten unten noch die Fallen Angels-Reihe von J.R. Ward und zwei Bände der Drachenelfen von Bernhard Hennen. Die gehören meinem Männe, will ich aber auch unbedingt nochmal lesen *__*


Und hier Nummer fünf:
Auch hier sind noch ein paar die nicht mir gehören. Die anderen mag ich alle sehr gerne. Vor allem die Tencendor-Reihe von Sara Douglass und die Magische Schlüssel-Reihe von Kate Forsyth.
Die der Magische Schlüssel-Reihe hatte ich früher immer in der Bücherei ausgeliehen und wollte sie unbedingt selbst haben. Leider wird die Reihe nicht mehr verlegt und einige Bände waren gebraucht relativ hochpreisig, Ich hatte das Glück einige Bände noch komplett neu in einem kleinen Gamer-Shop zu bekommen der viele alte Fantasy-Reihen führt :3

Tja das waren also meine Regale, ich habe auch zusätzlich noch einen Kindle und einen Trekstore Reader und daher sehr viele Ebooks. Ich kann den kostenlosen Angeboten bei Kindle einfach nie wiederstehen *seufz*

Und damit zum SUB:

Wie viele Bücher habe ich?
Das kann ich ganz genau sagen (wenn man die Ebooks nicht mitzählt).

634 Bücher im Regal, davon ziehen wir mal ca. 50 ab (die meines Schatzes), dann bleiben noch um die 580 Bücher. Wie viele davon sind auf dem SUB? Ehrlich gesagt  -  ich habe keine Ahnung!!!
Ich denke ziemlich viele, ich muss mir davon auch mal eine Übersicht erstellen. Ich habe daher damit angefangen jedes gelesenen Buch bei Lovelybooks zu bewerten um zu sehen was ich gelesen habe und markiere das auch in meiner Buch.Katalog-App. Leider mache ich das nicht von Anfang an, wäre vlt. gut gewesen. Zusätzlich führe ich auch eine extra Übersicht über meine monatlichen Neuzugänge. Ich habe mir auf jeden Fall vorgenommen mir ein "Book-Jar" zu machen.
Habt ihr vielleicht auch schon mal gesehen. Das ist ein hübsches Glas in das die Leute Zettelchen mit den Buchtiteln ihres Subs werfen und so immer eines ziehen. Finde ich eine tolle Idee :=)

Und mein Lieblingsbuch:


Angel Fall von Susann EE.

Inhalt von Amazon:
Wenn die Engel die Bösen sind

Die Engel sind auf die Erde gekommen, doch sie haben nicht Frieden und Freude, sondern Elend und Zerstörung mit sich gebracht: Weltweit liegen die Städte in Trümmern, und die Menschen trauen sich vor Angst kaum noch auf die Straße. Als eine Gruppe Engel die kleine Schwester von Penryn entführt, haben sie sich jedoch mit der Falschen angelegt. Die Siebzehnjährige zieht los zum Hauptquartier der Engel, um ihre Schwester zu befreien. Aber dafür braucht sie Hilfe – und die kommt ausgerechnet von Raffe, einem flügellosen Engel ...

Penryn ist die Starke in der Familie: Seit ihr Vater sie verlassen hat, kümmert sie sich in jeder freien Minute um ihre siebenjährige Schwester Paige, die im Rollstuhl sitzt, und um ihre Mutter, die seit der Trennung mit ihren eigenen Problemen zu kämpfen hat. Doch seit einigen Wochen ist Penryns Aufgabe immer schwieriger geworden – wenn nicht sogar unmöglich. Die Engel sind gekommen, und mit sanftmütigen, himmlischen Geschöpfen haben die überhaupt nichts gemein! Ganz im Gegenteil – sie zerstören Städte auf der ganzen Welt und machen Jagd auf Menschen. Als Paige von Engeln verschleppt wird und ihre Mutter spurlos verschwindet, bleibt Penryn allein zurück. Die Siebzehnjährige ist wild entschlossen, das Leben ihrer Schwester zu retten, doch dazu muss sie nach Aerie gelangen, dem Hauptquartier der Engel, das auf den Trümmern San Franciscos errichtet wurde. Auf ihrer Reise durch das verwüstete Kalifornien wird sie von Raffe begleitet, einem wunderschönen gefallenen Engel. Raffe, dem seine Flügel genommen wurden, hat mit Paiges Entführern noch eine Rechnung offen und erklärt sich bereit, Penryn zu helfen. Penryn weiß, dass sie ihre Schwester ohne Raffes Unterstützung nicht befreien kann, aber soll sie einem Engel in diesen dunklen Zeiten wirklich vertrauen?

Ich liebe einfach den Plot und die Haupt-Protagonisten Penryn und Raffe.
Das Buch ist einfach super, sowohl von der Story, des Schreibstils und der Spannung her.
Der Schreibstil ist einfach locker und leicht und passt toll zu den jeweiligen Situationen.
Ich hoffe sehr auf eine baldige Fortsetzung, es soll wohl eine Trilogie sein und ich will auf jeden Fall noch eine Rezension dazu schreiben .




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen