[Aktion] Sub am Sonntag #2

Huhu ihr Lieben :=)
Bei dieser Aktion stelle ich euch jetzt jeden Sonntag drei Bücher aus meinem riesigen Sub vor.
Evtl. sind die Bücher ja auch was für eure Wunschliste, oder ihr habt sie schon gelesen und könnt mir sagen warum gerade eines dieser Bücher auf meine nächste Leseliste wandern sollte :=) Hinter "Worum gehts" findet ihr übrigens immer den Link zu Amazon.

Heute mit diesen drei Hübschen:


Worum geht's?
Die Drachen könnten die Menschen vernichten. Doch sie sind zu fasziniert von ihnen. Dies ist die Basis des fragilen Friedens zwischen beiden Völkern, die jäh brüchig wird, als der Thronanwärter ihres gemeinsamen Königreichs brutal ermordet wird – auf Drachenart. Die junge Serafina hat guten Grund, beide Parteien zu fürchten. Hütet doch das erst seit kurzem am Hofe lebende Mädchen selbst ein Geheimnis. Als sie in die Mordermittlungen verwickelt wird, kommt der scharfsinnige junge Hauptmann der Garde, Lucian Kiggs, ihm gefährlich nahe und droht, ihre Verstrickung mit der Welt der Drachen zu enthüllen und ihr ganzes Leben auf immer zu zerstören.
Warum noch nicht gelesen?
Naja, es ist ziemlich fett xD irgendwie noch nicht die Muse dazu gehabt. Das Buch hat ein so schönes Cover^^







Worum geht's?
Der Auftakt zur großen Sternensaga! Die 15-jährige Waverly gehört zu den ersten Kindern, die an Bord des Sternenschiffes Empyrean geboren wurden. Jedermann erwartet, dass sie bald ihren Freund Kieran heiraten wird, um eine Familie zu gründen und das Überleben der Menschheit auf der langen Reise zu einem fernen Planeten zu sichern. Waverly liebt Kieran sehr – aber ist sie trotzdem schon bereit, so früh diesen entscheidenden Schritt zu gehen?
Das friedliche Leben endet dramatisch, als wie aus dem Nichts das lange verschollen geglaubte Schwesterschiff angreift, die Erwachsenen tötet und alle Mädchen entführt. Während Kieran auf der schwer beschädigten Emphyrean um sein Überleben kämpft, muss Waverly viele Lichtjahre entfernt alles daransetzen, zu ihm zurückkehren zu können …Warum noch nicht gelesen?
Das Buch liegt noch gar nicht so lange auf dem Sub, daher hat es noch ein bisschen Wartezeit vor sich^^



Worum geht's?
Diana Bishop ist Historikerin mit Leib und Seele. Dass in ihr zudem das Blut eines uralten Hexengeschlechts fließt, versucht sie im Alltag mit aller Kraft zu ignorieren. Doch als Diana in der altehrwürdigen Bodleian-Bibliothek in Oxford ein magisches Manuskript in die Hände fällt, kann sie ihre Herkunft nicht länger verleugnen: Hexen, Dämonen und Vampire heften sich an ihre Fersen, um ihr das geheime Wissen zu entlocken – wenn nötig mit Gewalt. Hilfe erfährt Diana ausgerechnet von Matthew Clairmont, Naturwissenschaftler, 1500 Jahre alter Vampir – und der Mann, der Diana bald schon mehr bedeuten wird als ihr eigenes Leben …Warum noch nicht gelesen?
So ein dickes Buch >.< mir ist aber irgendwie momentan nicht nach der Art von Büchern.




Und was meint ihr? Ist unter den dreien ein Buch von dem ihr sagt: Wie? Noch nicht gelesen? Das muss! man lesen!? Dann immer her mit euren Empfehlungen oder auch gerne Rezilinks :=)


Mehr gibt's nächsten Sonntag^^

1 Kommentar:

  1. Guten Morgen, Mietze!

    Sieh an, da hast du ja interessante SuB-Leichen ausgegraben. Ich kenne keines der Bücher, aber "Die Seelen der Nacht" schaut recht interessant aus. Hast du denn eine (erfolgreiche) Strategie für den SuB-Abbau?

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen