[Aktion] Sub am Sonntag #5

Huhu ihr Lieben :=)
Bei dieser Aktion stelle ich euch jetzt jeden Sonntag drei Bücher aus meinem riesigen Sub vor.
Evtl. sind die Bücher ja auch was für eure Wunschliste, oder ihr habt sie schon gelesen und könnt mir sagen warum gerade eines dieser Bücher auf meine nächste Leseliste wandern sollte :=) Hinter "Worum gehts" findet ihr übrigens immer den Link zu Amazon.

Heute mit diesen drei Hübschen:

Worum geht's?
Um 1800: Jessamine lebt mit ihrem Vater in einer verlassenen Kapelle im Norden Englands. Sie führen ein stilles, von Jahreszeiten geprägtes Leben. Jessamines Vater ist Botaniker, seine Leidenschaft sind Heil- und Giftpflanzen. In einem verborgenen Giftgarten züchtet er mächtige tödliche Gewächse, sorgsam darauf bedacht, seine Tochter von der Gefahr fernzuhalten. Als eines Tages Weed auftaucht, ein rätselhafter Fremder mit absinthgrünen Augen, verfällt Jessamine ihm sofort. Doch kaum haben die beiden zueinander gefunden, wird das Mädchen sterbenskrank. Was ist Weeds dunkles Geheimnis? Ist er ihre Rettung oder bringt er den Tod?
Warum noch nicht gelesen?
Da Buch liegt irgendwie schon ewig auf dem Sub. Irgendwie habe ich eine leichte Abneigung gegen Büchern die in der Vergangenheit spielen ^^' Vlt könnt ihr es mir ja schmackhaft machen?







Worum geht's?
Willkommen in der Welt Pepper Martins, aber seien Sie gewarnt: Hier ist nichts mehr, wie es war. Peppers reicher Vater, ein Schönheitschirurg, sitzt wegen Abrechnungsbetrug mit der Krankenkasse im Knast. Ihr Verlobter, ein gutaussehender Börsianer, läßt Pepper wie eine heiße Kartoffel fallen, als der Ruf ihres Herrn Papa den Bach runtergeht. Soviel zu ihren Plänen, eine verheiratete Dame der besseren Gesellschaft zu werden und sich nur noch um ihre Rückhand und eine gleichmäßige Bräune zu kümmern.
Bewaffnet mit einem Abschluß in Kunstgeschichte, den sie eigentlich nie ernsthaft nutzen wollte, muß Pepper sich Ihren Lebensunterhalt verdienen und bekommt den sinnlosesten aller sinnlosen Jobs: Sie arbeitet als Fremdenführerin auf einem historischen Friedhof.
Als Gus Scarpetti Pepper dort zum ersten Mal anspricht, hört sie gar nicht richtig zu. Schließlich ist der Kerl schon seit dreißig Jahren tot. Was kann der schon groß zu sagen haben?

Warum noch nicht gelesen?
Tja keine Ahnung, der Klappentext klingt absolut toll, ich habe auch die ganze Reihe im Regal stehen. Der Verlag Feder & Schwert hat allgemein coole Bücher :=)



Worum geht's?
Nie im Leben hätte die achtzehnjährige Kelsey Hayes gedacht, dass sie einmal nach Indien reisen würde. Und schon gar nicht mit einem Tiger als Reisegefährten! Doch ihr Ferienjob im Zirkus Maurizio verändert ihr Leben ein für alle Mal, denn dort begegnet sie Ren, dem majestätischen weißen Tiger. Sofort spürt Kelsey, dass zwischen ihr und dem Tiger eine ganz besondere Verbindung besteht.
Als sie gebeten wird, Ren nach Indien zu bringen, um ihn dort auszuwildern, zögert sie keine Sekunde, ihren Schützling zu begleiten. In dem fremden Land angekommen, erfährt sie, dass Ren ein tragisches Geheimnis verbirgt: Er ist ein verwunschener indischer Prinz, der einst von einem mächtigen Magier dazu verdammt wurde, sein Leben als Tiger zu verbringen. Im Laufe der Zeit hat er die Hoffnung aufgegeben, jemals Erlösung zu finden – bis er in Kelsey das Mädchen kennenlernt, das hinter die Fassade der wilden Bestie zu blicken vermag. Doch finstere Mächte wollen Rens Befreiung verhindern. Wird die Liebe Kelseys zu ihrem Tigerprinzen ausreichen, um Ren zu helfen?
Warum noch nicht gelesen?
Das Buch hat ein soooo schönes Cover ♥ Ich will das Buch auf jeden Fall bald lesen, es schreckt mich nur einfach wieder die Dicke ab Q.Q so ein Buch kann ich auch einfach mit unterwegs mitnehmen.


Und? Kennt ihr Bücher davon? Vlt habt ihr Rezis dazu? Immer her damit^^

Kommentare:

  1. Poison Diaries 1 subbt bei mir auch noch und zwar aus dem gleichen Grund wie bei dir. Ich hatte das Buch sogar schon einmal einer Freundin gegeben, die normalerweise gerne historische Bücher liest. Die hat es mir aber wieder zurückgegeben, da es wohl nicht unbedingt ihr Fall war. Vielleicht sollten wir es irgendwann gemeinsam lesen :D Bei mir stellt dieses Buch eine echte SuB Leiche dar, muss ich sagen.

    AntwortenLöschen
  2. Super, bei mir ist es ab April zeitmäßig recht gut, denke ich. Wenn du magst, können wir es gerne im April oder später lesen :)

    AntwortenLöschen
  3. Klasse! Dann schreibe ich das Buch für April auch gleich auf meine Leseliste :)

    AntwortenLöschen