[Rezi + Gewinnspiel] Bannwald (Bannwald-Trilogie Bd. 1) von Julie Heiland

© FJB
Bannwald von Julie Heiland



Erscheinungsdatum: 21.05.2015
Seitenzahl: 352 Seiten
Serie/Band: Bannwald-Trilogie Bd. 1
Preis: 16,99 € (HC) / 6,99 € (Ebook)
ISBN/ASIN: 978-3841421081
Verlag: Fischer Jugendbuch


Links:


Huhu :=) heute habe ich etwas ganz Besonderes für euch. Und zwar durfte ich zum ersten Mal ein Reziexemplar des Fischer Verlages rezensieren, und dann auch noch so ein tolles. Vielen lieben Dank dafür. Aber nicht nur das!! Durch Zufall habe ich das Buch doppelt erhalten und der Verlag hat zugestimmt das ich eines davon an euch verlosen darf ♥ Ist das nicht super? Das Buch liegt noch jungfräulich eingeschweißt in meinem Regal und wartet darauf seine Reise in fremde Regale anzutreten (natürlich mit ein paar Goodies im Gepäck). Was ihr dafür tun müsst? Nicht viel. ihr solltet jedoch Follower meines Blogs sein (freue mich auch über Likes auf der FB Seite und teilen des Gewinnspiels^^) da ich meinen Lesern gerne eine Freude machen möchte. Beantwortet mir einfach: welches ist euer Sternzeichen und wenn dieses als Rasse existieren würde, wie stellt ihr euch die Rasse vor? Teilnahmebedingungen findet ihr unten :=)
Ich hasse den Wald. Ich hasse ihn aus tiefstem Herzen. Er tut so, als wäre er mein Zuhause. Aber das ist er nicht. Er ist mein Gefängnis.
Sie können nicht töten – als Anhänger der weißen Magie erschaffen sie nur. Seit Generationen lebt der friedliche Stamm der Leonen gefangen im Wald, gewaltsam unterdrückt vom Stamm der mörderischen Tauren.
Als die 17-jährige Robin auf den jungen Tauren Emilian trifft, ist sie sich sicher, dass er sie töten wird. Doch Robin gelingt es zu fliehen – scheinbar. Erst später wird ihr bewusst: er hat sie laufen lassen. Warum?
Als Robin dann ein Reh mit der bloßen Kraft ihrer Gedanken tötet, ist sie zutiefst erschüttert. Was ist mit ihr?
Robin trägt ein Geheimnis in sich, und es gibt nur einen, der davon weiß – ihr größter Feind.
Wie es dazu gekommen ist? Wie es immer zu so etwas kommt. Die Starken wittern die Macht und bezwingen die Schwachen. Wir, der Stamm der Leonen, sind Anhänger der weißen Magie. Die Magie der Natur. Wir heilen, wir erschaffen, wir tun Gutes.
Die anderen, der Stamm der Tauren, haben sich der schwarzen Magie verschworen. Sie herrschen kaltblütig, sie vernichten, sie töten. Auch uns. Aber das werde ich nicht länger zulassen.

Der Schutzumschlag ist in dunklem Grün gehalten und zeigt einen dunklen und gefährlich wirkenden Wald. Da möchte man sich nicht drin verlaufen *bibber*. Im Vordergrund ist eindeutig die Heldin des Buches, die Leonin Robin zu sehen. In ihrer Lederkleidung und ihrem Messergürtel, wild und unabhängig - ein mutiges Mädchen an der Schwelle zur starken Frau. Die Schrift des Covers ist leicht glänzend gestaltet und findet ist auch unter dem Umschlag mit einem Metallschimmer zu finden. Die Schrift hat es mir wirklich angetan :D sie erscheint auch im Buch bei den Kapitelüberschriften und ich bin irgendwie ganz begeistert davon.

Der Klappentext war es ursprünglich, der mich auf das Buch aufmerksam gemacht hat. Zusammen mit sehr unterschiedlichen Rezensionen zum Buch selbst. Ich musste mir unbedingt selbst ein Bild davon machen. Ich glaube zwar selbst nicht an Sternzeichen und Horoskope (bin übrigens Steinbock), aber mich hat einfach die Idee fasziniert, die Sternzeichen als Sternenvölker darzustellen die unter den Menschen, aber doch isoliert und versteckt leben.

In diesem Buch und ich meine auch in der Trilogie ansich geht es hauptsächlich um zwei der Sternenvölker und zwar zum einen um die Leonen (Leo - der Löwe), das schwache und unterdrückte Volk. In ihm wächst Robin auf - selbst überhaupt nicht schwach. Das andere Volk ist der Stamm der Tauren (Taurus - der Stier), muskulös, brutal und mit einer dunklen, tödlichen Gabe ausgestattet, Unterdrücker der Leonen. Zu diesem Stamm gehört Emilian, ein junger Taure der doch so ganz anders sein kann als man es von einem mörderischen Wesen erwartet.

Diese beiden, so unterschiedlich sie doch sein mögen, verbindet etwas. Eine Gabe, ein Fluch, wie auch immer der Besitzer es auch sehen mag.

Mit ihrem ersten Zusammentreffen lösen sie eine schleichende Veränderung aus, sowohl in ihren Herzen als auch ihn ihrer Umgebung. Was wird passieren? Wie entwickeln sie sich? Gibt es eine Zukunft? Was verbirgt Robins Vergangenheit? Das ist etwas was ihr unbedingt herausfinden solltet :=)
Ich mochte diese Entwicklung jedenfalls auf beiden Seiten und bin schon gespannt wie das ganze im zweiten Band fortgeführt wird. Auch die Nebencharaktere konnte ich liebgewinnen.

Besonders fasziniert war ich von der Art der Autorin den Wald, den Lebensraum der beiden Stämme zu beschreiben. So lebendig, so echt und so detailliert ohne dabei überflüssige oder unnötige Details einzubauen. Man konnte das Rascheln der Blätter hören, den Wind in den Haaren fühlen und die frische Luft schmecken. Man konnte die Eichhörnchen förmlich springen sehen und wäre so gerne mit Robin dort gewesen. Julie Heiland hat wirklich einen großartigen und lebendigen Lebensraum für ihre Protagonisten erschaffen, das habe ich bisher so noch nicht oft gelesen.

Das Buch war leicht und flüssig zu lesen, ich hatte es bereits nach zwei Tagen beendet und hatte Spaß dabei :3 das einzige was mir doch noch ein klein wenig gefehlt hat und daher die Bewertung erschwert hat, war die von anderen erwähnte Spannung. Ja, sie war da und ja es war stellenweise spannend, keine Frage. Aber es war nicht atemraubend, ich war nicht unter Strom wenn ihr wisst was ich meine. Es war zwischendrin immer so: uuuuuuhhh jetzt jetzt jetzt - ne doch nicht Y.Y, aber jetzt *hechel hechel* - och ne, immer noch nicht. Der Spannungsbogen ist immer ein wenig abgeflaut und ich hätte ihn mir durchgehend gewünscht. Aber ich bin mir sicher das die Autorin das hervorragend im nächsten Band hinbekommt, ein wirklich tolles Debüt ansonsten ♥
"Wir sind wie Ungeziefer, das sie mit dem Fuß zertreten." (Seite 23)

"Liebe. Ist das Liebe? Niemals. Er kennt so etwas nicht. So etwas Schwaches, Empfindsames. Das ist nichts für ihn." (Seite 72)

"Bist du sicher, dass du das Reh getötet hast, oder ist es vielleicht einfach nur umgefallen, weil es einen Lachanfall bekommen hat?" (Seite 144)
Tolles Debüt einer Autorin die einen wunderbaren Sprachstil hat und einen in die von ihr erschaffene Welt eintauchen lässt. Ein Buch über lebendig gewordene Sternenwesen, die uns zum Träumen einladen und einen Blick in die Sterne werfen lassen. Ich freue mich auf den zweiten Band der Reihe und bin gespannt ob sich die Autorin nochmal steigern kann. Der nächste Band "Blutwald" soll sogar schon im September 2015 erscheinen.


Und nun zu den Teilnahmebedingungen des Gewinnspiels:

  • Wer darf teilnehmen? Alle ab 18 Jahren die eine Adresse in Deutschland haben
  • Was muss der Teilnehmer tun? Antwortet mir auf die oben gestellte Frage und seit Follower meines Blogs
  • Beginn und Ende der Verlosung Beginn ist Heute und Ende am 30.06. um 23.59 Uhr
  • Regeln, nach denen die Gewinner bestimmt werden Meine männliche Losfee macht ihren Job^^
  • Wie wird der Gewinner benachrichtigt? Per Email, daher bitte entweder direkt Posten oder mir per Kontaktformular am Ende des Blogs zukommen lassen
  • Wie gelangt der Gewinn zum Gewinner? Per Büchersendung im Luftpolsterumschlag, sobald ich zu Post komme. Ich hafte nicht für den Versand (Versand nur an Adressen in Deutschland!! Außer denn die Portokosten werden übernommen)
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen Jap
  • Datenschutzhinweis Mit der Teilnahme gibt der Teilnehmer das Einverständnis dazu das seine Name im Rahmen des Gewinnspiels veröffentlicht werden darf, alle Daten dienen nur zur Zusendung des Gewinns und werden anschließend gelöscht.


♥ Ich wünsche euch ganz viel Spaß und Glück ♥



Eure Mietze



Kommentare:

  1. Da mache ich mehr als gerne mit! Ich folge dir per gfc und meine Mail ist kontakt@lenaliest.de
    Ich bin Jungfrau und so ziemlich so, wie man es nicht erwarten würde. Weder bin ich ordentlich, noch schüchtern oder nur auf das Aussehen bedacht. Allerdings glaube ich auch nicht an den ganzen Horoskop-Kram^^
    Wenn es das als Rasse gäbe, würde ich mir wünschen, dass Jungfrauen zwar einfühlsam, aber trotzdem nicht auf den Kopf gefallen sind...
    Liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
  2. Hi, ich würde gerne das Buch gewinnen. Deine Rezension ist wieder mal super geworden!
    Mein Sternzeichen ist Wassermann und ich stelle mir gerade die weiblichen Wassermänner als Mehrjungfrauen vor. Wassermänner sind verträumt, meistens idealistisch und stehen für das ein, was sie sagen oder dessen Überzeugung sie sind. Deswegen könnte ich mir gut vorstellen dass sie sich an Land wie als Mensch bewegen und aber, sobald das Meer nach ihnen ruft, ihre Flosse bekommen. Ich stelle mit diese Rasse als ein sehr altes und stolzes Volk vor, dass sich an den Menschen angepasst hat.

    Liebe Grüße
    Katzenflieder, die dir über blogger folgt.

    katzenflieder@web.de

    AntwortenLöschen
  3. Chrysa Pateromichelaki9. Juni 2015 um 11:01

    Also ich bin Zwilling und bin ne Kämpferin und von daher würde ein Löwe definitiv zu mir passen. ;-)
    :-) Ich folge deinem Blog übrigens per FB!

    AntwortenLöschen
  4. Hi,

    wow, toll dass du das Buch schon lesen konntest! Es steht auf meiner Wunschliste, weil ich schon einige tolle Rezensionen gelesen habe :-) Ich bin vom Sternzeichen her Scorpion. Als Rasse würde ich mir einen Menschen mit großem Scorpionkörper vorstellen. und dann ab der Hüfte als Mensch.Vom Charakter her temperamentvoll und aufbrausend, willensstark und besitzergreifend, aber auch loyal mit großem Beschützerinstikt :-)

    Liebe Grüße Nadine
    (nalas.blog@gmail.com)

    AntwortenLöschen
  5. Hey :D
    ich möchte bei dem Gewinnspiel zwar nicht mitmachen aber dir einen Kommi dalassen :D
    Also ich habe mir das Buch bereits vor ein paar Tagen gegönnt und brenne richtig darauf es zu lesen :D
    Ich freue mich schon total aber erst müssen mal wieder die Rezensionsexemplare dran glauben :D

    AntwortenLöschen
  6. Hallöchen,

    ich folge dir via gfc und auch auf fb ;-) Danke für dieses tolle Gewinnspiel, das Buch ist auf meiner Wunschliste, da ich in letzter Zeit schon oft davon gehört habe!
    Mein Sternzeichen ist Löwe und ich bin auch bekannt für die temperamentvolle Art dieser Gattung :-) Der Löwe ist wild, feurig, aufbrausend, willensstark, stur (manches trifft auch auf mich zu haha)!

    Ganz liebe Grüße
    Marion
    mariongeier@gmx.net

    AntwortenLöschen
  7. Huhu :) Da mache ich doch auch supersuper gernemit, den das Buch steht ganz oben auf meiner WUnschliste :) Ich hatte bei Lovelybooks bei derLeserunde leider kein Glück und es wäre sooo toll, wenn ich es jetzt so gewinnen könnte :)
    Ich bin Wassermann als Sternzeichen, allerdings muss ich sagen, dass ich mich damit auch überhauot nicht auskenne und dir daher auch nicht sagen kann, wie ein typischer Wassermanneigentlich sein sollte. Als Rasse stelle ich ihn mir aber wie bei Arielle vor, dass es einen König gibt der einengroßen Stab hat und mit dem hersrscht und dass sie unter Wasser leben oder in sumpfigen Gebieten, an Land immer feuchtes Haar haben und vlt sogar blaue Haut oder blaue Lippen.
    Liebe Grüße, Krissy
    www.tausendbuecher.blogspot.de
    krissysmail(at)web.de

    PS ich folge dir über GFC unter Kristin S. :)

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Carina,

    oh, was für eine tolle Verlosung *__* Jeder schwärmt von diesem Buch so, da will ich es auch unbedingt lesen.

    Deinem Blog bin ich vorher schon via Blogconnect gefolgt und hab mich jetzt auch noch via GFC eingetragen ;)

    Ich bin übrigens Wassermann. Wie stell ich mir diese Rasse vor: Natürlich könnten wir unter Wasser atmen und würden folglich auch unter Wasser leben (was für mich wohl nicht so toll wäre, ich schwimm nämlich gar nicht gern :-p). Ansonsten haben wir ganz bunte Haare (ich hätte gern blaue :-p) und könnten Gedanken lesen, da man ja unter Wasser nicht reden kann.

    Liebe Grüße,
    Moni
    Monina83@web.de

    AntwortenLöschen
  9. Huhu Carina :)

    Deine Facebook Seite hab ich schon länger gelikt, jetzt verfolge ich dich auch auf deinem Blog ;)
    Mein Sternzeichen ist Widder. Eine Widder Rasse hätte vielleicht die typischen gedrehten Hörner und die wäre definitiv sehr dickköpfig und aufbrausend *g*

    Vielen lieben dank für das tolle Gewinnspiel, vielleicht ist meine Glücksfee ja fleißig ;)

    LG Susan ( suetimeless@gmail.com )

    AntwortenLöschen
  10. Oh von dem Buch habe ich auf Facebook in der Gruppe der Zeilenspringer gehört, natürlich nur positives. Und seit dem will ich es unbedingt lesen, doch mein Geld ist leider begrenzt und diesen Monat schon ausgeschöpft...also versuche ich hier mal mein Glück.

    Mein Sternzeichen ist "Wassermann" (leider) könnte mir schönere vorstellen. Ich glaube in China oder wo auch immer bin ich "Schwein" auch nicht besser, also wenn ich es bestimmen könnte wäre ich ein Vogel oder sowas in die Richtung, vielleicht eine Schwalbe die finde ich echt schön und die wissen immer wenn es regnet und die fliegen weg wenn es kalt wird und sehen mehr von der Welt und das für umsonst. Also ja irgendwas in die Vogelähnliche Richtung wäre es definitiv ;)

    Liebe Grüße
    Nicola
    (nicola.nini@web.de)

    AntwortenLöschen
  11. Dieses Buch möchte ich unbedingt lesen :) der 2te Teil ist ja auch schon für dieses Jahr angekündigt...Super, dass man nicht so lange warten muss. Ich würde mich also sehr gerne mit ins Lostöpfchen schmuggeln :)

    Ich folge dir über Gfc und bin Stier :) es gibt eindeutig Leute, die mehr Stier sind als ich aber viele Eigenschaften habe ich schon. Ich bin teilweise stolz und stur, echt ungeduldig, loyal und treu und ein absoluter Gewohnheits- und Familienmensch. Wie ich mir eine Stierrasse vorstellen würde? Hihi... auf jeden Fall nicht hübsch, denn mir fallen direkt minotauren ein, mit Hörnern und einem muskulösen Stierkörper. leicht aggressiv Fremden gegenüber, zurückgezogen und in einem Wald lebend.

    AntwortenLöschen
  12. Huhu Mietze! :)

    Ich bin durch Facebook auf deinen Blog aufmerksam geworden und möchte sehr gerne bei deinem tollen Gewinnspiel mitmachen. Das Buch steht seit längerem auf meiner WuLi, das wäre ein Traum... *schmacht*

    Mein Sternzeichen ist Fische. Diese sollen sehr sensibel, einfühlsam und introvertiert sein. Ich muss zugeben, dass das stimmt, allerdings kann ich auch ziemlich aufbrausend und sehr direkt sein, was nicht jedem zu passen scheint :D

    Eine Fische-Rasse stelle ich mir so vor: Sie lieben das Wasser, verbringen den Großteil ihrer Zeit darin, sind sehr mitfühlend im Umgang mit anderen Lebewesen, vertreten jedoch auch ihren Standpunkt, wenn es darauf ankommt oder wenn sie sich ungerecht behandelt fühlen.

    Erreichen kannst du mich unter meiner Mail-Adresse: deathsufferi@live.de

    Liebe Grüße und noch einen schönen Abend!

    Melanie

    AntwortenLöschen
  13. Hallo!
    Das ist ein tolles Buch, das du hier verlost :) Das ist eines meiner Wuli Bücher.
    Ich bin von Sternzeichen Skorpion. Die Rasse ist sicher sehr zielstrebig, ehrgeizig, einfühlsam, hilfsbereit, kann aber auch richtig giftig werden und weiß sich seiner Haut zu wehren.
    Ich folge dir auf facebook und per google.

    Liebe Grüße
    Monja
    Nefertari191174@web.de

    AntwortenLöschen
  14. Huhu ein schönes Gewinnspiel
    Ich folge dir unter GFC unter gleichem Namen oder Sunny Sweet (nicht ganz sicher) :D
    Ich bin von Sternzeichen her ein Löwe
    Wir sind sehr mutig,einfühlsam,frei,wild alles was zu einem Löwen eben dazu gehört :D
    Mich gibt es ja eigentlich schon als Rasse aber wenn wir so wie Aslan von Narnia wären,wäre das i.wie echt cool.
    Glg Sunny
    darlene-ko@web.de

    AntwortenLöschen
  15. Das ist aber toll. Da will ich doch glatt mein Glück versuchen.

    Ich bin vom Sternzeichen Schütze. Ich stelle mir den Schützen als starken PferdeMann vor. Wirklich wie die Abbildungen. Bei meiner Vorstellung kämpft der Mann mit seinen Bogen und Hufen für Gerechtigkeit und schützt all die, die seinen Schutz verdienen. Er ist eine Gruppenpersönlichkeit. Das heißt, er ist nie alleine. Alleine ist er unglücklich und kann keine Leben retten. Und wenn sich diese Wesen verlieben ist es für immer. Sie achten und schützen ihre Liebsten, auch wenn sie gerade nicht zu sehen sind.

    Ingesamt ist es eine friedliche Rasse, die für das Gute kämpft, aber keine sinnlosen Auseinandersetzungen führt.

    Meine Email: spruefer96@gmail.com

    Das wäre ja Schütztastisch um es mit SchützenSprache auszudrücken :)

    AntwortenLöschen
  16. Guten Morgen!

    Oh, das ist ja schön :)
    Von dem Buch hört man ja momentan so viel gutes!

    Natürlich hab ich dein Gewinnspiel auch gerne auf meinemBlog geteilt, und auf twitter und google+

    Bei der Frage komme ich buchstäblich ein bisschen ins Schwimmen *g* Als Sternzeichen hab ich die Fische - aber die gibts ja schon? Oder meintes du eine intelligente Rasse? Hm, Fische sind ja meistens Schwarmtiere oder? Ich denke, die würden sich zu riesigen Schwärmen zusammen finden und den Meeresgrund unsicher machen *lach*

    Folgen tu ich dir natürlich auch per gfc und facebook.

    Liebste Grüße, Aleshanee
    aleshanee75[at]gmail.com

    AntwortenLöschen
  17. Hallo,
    hab das Buch auch vor kurzem gelesen und war total begeistert.
    Ps: Ich bleibe gerne als Leserin :-)
    Liebe Grüße
    Max Sanders von http://sixthchapter.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  18. Huhu :)
    Ein tolles Gewinnspiel zu einem Buch, das ziemlich oben auf meiner Wunschliste steht ;)
    Also ich bin Fisch und ich könnte mir vorstellen, dass wir als Rasse zwar einen Vorteil im Wasser haben, weil wir sehr schnell sind, aber generell sind wir eher im Nachteil. An Land sterben wir schnell und wir werden auch gerne gegessen, sowohl von Bären, anderen Meerestieren oder eben auch Menschen.
    Liebe Grüße,
    Jana
    janas-traumwelten@t-online.de
    Ich folge dir per GFC

    AntwortenLöschen
  19. Hii :) Ich würde gerne mein Glück versuchen..
    Was deine Frage angeht.. Mein Sternzeichen ist Fische aber an sich exestiert die Rasse ja schon... daher weiß ich jetzt nicht so recht weiter. Oder meinst du was ist wenn es eine menschlichere Rasse geben würde? Wenn ja müsste diese im Wasser antreffen den ohne würden sie sterben. Sie wären eine friedlebende, verständnissvolle und harmoniebedürftige Rasse. Desweiteren suchen sie nach Sicherheit für sich und allen den sie nahestehen.. schließlich stehen sie ja bei so vielen auf dem Speiseplan.
    Folgen tu ich dir per GFC.
    LG Cassie (cassie.blatt@gmail.com)

    AntwortenLöschen
  20. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  21. Mein Sternzeichen ist Schütze.
    Wenn ich mir dieses als eine Rasse vorstelle, kommt mir spontan das Bild eines Zentauren.
    Die Zentauren stelle ich mir als wild, temperamentvoll und naturverbunden vor.
    Sie können gut mit Pfeil und Bogen umgehen und sind viel unterwegs.
    Als menschliche Rasse könnte ich mir die Schützen als belesene Menschen vorstellen, die gerne verreisen, viel kommunizieren, gerne in Gesellschaft sind und sehr launisch sind.
    Hihi...
    Ich folge dir via GFC als Aletheia.

    Liebe Grüße, Aletheia

    Hekate85@gmx.de

    AntwortenLöschen
  22. Hi,
    Oh ja das Buch will man gelesen haben, es klinkt Interessant und der Inhalt hört sich einfach nur verlockend und vielversprechend an.

    Zu meinen Sternzeichen. Also ich bin Jungfrau und während wir sie mit ihren üblichen Eigenschafen darstellen. Stell ich sie mir als Rase in einen Wallenden aufwendigen Kleid das mit viel Stoff genäht ist. Umgeben von Blühenden Pflanzen die wie eine farb- Explosion sie erblühen lasen und sie eine Verträumte Atmosphäre umgibt. In ihren Gesichts Zügen verbirgt sich ein Geheimnisvoller faszinierender Ausdruck mit einen hauch übersinnliches. Die ihren weg ganz deutlich vor Augen hat und sich auf neue Herausforderungen bereit hält. Und stecht in bemüht alles unter Kontrolle zu behalten. Gegenüber andern zu verlässlich und ehrlich.

    Folge dir bereits über GFC (als Petra N.)

    Liebe Grüße, Petra
    (reichderbuchgedanken.meinblog@web.de)

    AntwortenLöschen
  23. Guten Morgen meine Liebe,

    eine wirklich schöne Rezi, die mir sofort Lust auf das Buch macht. Naja und das Cover tut natürlich sein übriges...es sieht sooooo klasse aus :o)

    Ich bin Sternzeichen Stier und kann mir hier eine Rasse vorstellen, die auf alle Fälle mal stark, stur und eigenwillig ist. Egal ob nun als Zentaurus oder in einer anderen Form. Es ist schwer an sie heranzukommen, doch wenn an es mal geschafft hat dann hat man den Glückstreffer gezogen. ;o)

    Ich folge dir sehr gerne auf BlogConnect und Facebook.

    Ich wünsche Dir noch einen tollen Tag!

    Liebe Grüße,
    Ruby
    Ruby.celtic@gmail.com

    AntwortenLöschen
  24. Ich folge dir unter dem Namen Ellen (anonym) unter GFC :)

    Mein Sternzeichen ist Waage. :)
    Ich habe keine Ahnung wie ich mir dieses Sternzeichen als Rasse vorstellen soll. Ich denke wir Waagen wären fair, bedacht, kreativ und versuchen immer Frieden zu stiften, aber andererseits wären wir im Streit leicht verletzlich.

    Alles Liebe,
    Ellen
    ellendielibelle@gmail.com

    AntwortenLöschen
  25. Huhu (:

    Was für eine tolle Rezension, da bekommt man auf jedenfall nur noch mehr Lust das Buch zu lesen! (:
    Ich folge dir via Bloglovin als LiveReadLove (:
    Bin auch noch nicht sehr lange dabei und muss sagen, dass du einen wirklich schönen Blog hast (:
    Mein Sternzeichen ist "Zwillinge" daher weiß ich nicht ganz genau wie ich mir das mit der Rasse vorstellen soll :D
    Vielleicht, dass menschen mit diesem Sternzeichen durch eine gewisse Verbindung zueinander kommunizieren können? Wie bei richtigen Zwillingen, die ja meist eine sehr enge Verbindung zueinander haben.

    Liebe Grüße, Anna (:
    https://liveyourlifewithbooks.wordpress.com/
    liveyourlifewithbooks@web.de

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Carina,

    oh wow was für ein tolles Buch das du hier verlost!
    Ich habe schon so viel gutes darüber gehört und du findest es ja auch gar nicht mal so schlecht.

    Ich bin Krebs vom Sternzeichen und wie man so schön sagst: "Harte Schale, weicher Kern".
    Die Personen tun immer einen auf eiskalt, aber eigentlich ist es gar nicht so. Und wenn sie erstmal vertrauen dann können sie dafür umse mehr verletzt werden.
    Wenn ich es mir als Rasse vorstelle, dann vielleicht Wesen die am Strand leben, also nah am Wasser. Und vielleicht auch ein wenig, so ein Krebs läuft ja auch meistens davon ;)

    Ganz liebe Grüße
    Alina
    alinabulatova88@gmail.com

    AntwortenLöschen
  27. Tolles Gewinnspiel. Ich folge dir über GFC.
    Mein Sternzeichen ist Skorpion, die stelle mich mir jetzt ehrlich gesagt nicht so schön vor als Rasse. Vor allem sind sie ja sehr gefährlich mit dem Stachel. Vielleicht mit einem menschlichen Körper und aber den Füßen als Skorpion.

    LG Astrid
    Letanna_Reeves@web.de

    AntwortenLöschen
  28. Daaaaaaanke fürs Bescheid sagen zu dem tollen Gewinnspiel! ♥-♥ Ich bin vom Sternzeichen Stier, also Taurus, gehöre also im Buch zum Stamm der Tauren UND BIN DIE MÄCHTIGSTE VON ALLEN MUHAHAHAHAHAHAHA GEHT UNTER IHR ANDEREN STERNZEICHEN

    Tut mir leid. Ich habe so meine Phasen. Aber genau desshalb will ich das Buch lesen, ich bin schon seit Jahren auf Tumblr und lese da ständig Zodiaczeug, also so über Sternzeichen (KEINE Horoskope ;p) und ich wollte schon SO lange ein Buch lesen in denen es um Sternzeichen geht aber zu einem richtigen Buch verpackt, nicht als Ratgeber, und... THERE IT IS. Deshalb hätte ich es so gerne ♥-♥

    Danke für die Möglichkeit des Gewinnspiels :) Ich bin 18 und folge dir per GFC :) Meine E-Mail ist inesxmaliasbeautifuul@hotmail.de

    Alles Liebe,
    Ines ♥

    AntwortenLöschen
  29. Ach, habe vergessen die Frage zu beantworten ._. ich wusste ich habe etwas vergessen.

    Ich würde mir Tauren in Menschenform irgendwie vorstellen wie... hm... das die Menschen dann aber die Beine von Stieren haben also Hufe und so behaart aber aufrecht stehen, Hände haben und so, und dann lange braune Haare bei der Frauen und oben 2 Hörner auf dem Kopf ♥-♥ Aber schöne :D

    AntwortenLöschen
  30. Huhu,
    ich würde gerne dieses Exemplare gewinnen und folge dir auf GFC (würde mich über einen Gegenbesuch auch sehr freuen der-lesefuchs.blogspot.de).
    Nun, ich bin Zwilling und da muss ich sagen, fallen mir nicht so viele "Rassen" ein - vielleicht feenartige Wesen, die sich durch reinen Blickkontakt und ohne Worte verständigen können.

    LG
    Jens (Der Lesefuchs)
    derlesefuchs@gmail.com

    AntwortenLöschen
  31. Huhu,
    ich hab schon so viel gutes von dem Buch gehört und würde gerne in den Lostopf hüpfen :)

    Ich bin Zwilling und wir meine Vorredner tue ich mir schwer, mir da etwas vorzustellen.
    Auf jeden Fall wäre es menschenähnliches Wese, wie eine Fee oder eine Hexe ;)

    Liebe Grüße
    Anna
    anra0906@gmail.com

    AntwortenLöschen
  32. Halli Hallo,

    eine tolle Rezension!
    Ich folge dir per Facebook und Google+

    Mein Sternzeichen ist "Zwillinge" da ist es recht schwer eine "Rasse" vorzustellen. Mhm.
    Zombies die miteinander verbunden sind ^^

    Liebe Grüße, Stephi
    st.troitzsch@gmx.de

    AntwortenLöschen
  33. Ach ja... Mein Kontakt, hab ich ganz vergessen...
    NinniSchockiBooks@web.de :)

    AntwortenLöschen
  34. Halli Hallo
    also ich bin Skorpion und ich denke das Skorpione wohl eher die Einzelgänger währen und und Wachleute wären denn man sagt uns ja schon nach das wir leicht agresiv sind.
    Also sind wir die die eine Stadt beschützen tun dies aber lieber im Alleingang

    Lieben Gruß
    Tina
    meinbuchmeinewelt.blogspot.de
    christina.hagelstein@outlook.de

    AntwortenLöschen
  35. Ich bin eine Waage.. puh das ist schwer.
    Ich denke wir würden Harmonie stiften wollen und Streits immer schlichten. Auch hätten wir viele Pläne und Ideen, die wir geschickt umsetzen würden.
    Wenn wir Feen wären, wäre das toll :D
    Ich folge dir über Bloglovin :)
    Kontakt findest du auf meinem Blog :)
    sternenbrise.wordpress.com
    Ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  36. Hallo,
    ich versuche auch mal mein Glück.
    ich folge dir per GFC und meine Mail ist: sophieslittlebookcorner@gmx.de

    Ich bin Löwe und wenn wir eine Rasse wären, dann wäre wir Könige und Königinne. *hust*
    Naja wahrscheinlich eher nicht, aber man wird ja noch träumen dürfen. ;D

    Alles Liebe
    Sophie

    AntwortenLöschen
  37. Hallo :)

    Mein Sternzeichen ist der Löwe :) Wie Sophie schon sagt...wie wären die Könige der Welt ;) Die Könige der Tierwelt sind wir ja schon..
    Ich weiß gar nicht wie der Löwe so als Rasse sind. Wird ja oft gesagt, dass wir selbstbewusst und selbstverliebt sind. Vielleicht hätten wir gold glänzende Haut und die Haare wie eine wilde Mähne :)

    LG Denise
    niesi@gmx.de

    AntwortenLöschen
  38. Ich finde es echt cool von dir, das Buch zu verlosen ;)
    Es steht bei mir bei mir auch schon länger auf der Wunschliste und ich hoffe es jetzt zu gewinnen ;)

    Mein Sternzeichen ist Wassermann und wenn sie menschlich wären/eine Rasse, dann wären sie vermutlich Rebellen gegen das System. Wassermänner passen sich nicht an die anderen an und stechen dadurch auch unter den anderen hervor und untereinander ähneln sie sich auch nicht unbedingt(vermutlich mit bunten Haaren, piercings, anderen Klamotten,...) Sie wirken auf die anderen kalt, aber sie wollen dennoch die Freiheit und das Glück aller Menschen. Ich würde sie mir als Gestalltwandler vorstellen, vielleicht in ihr Chinesisches Sternzeichen. Und ich würde sagen sie leben in der Nähe von einem See oder Meer ;)

    Alles Liebe Pia

    AntwortenLöschen
  39. Hey :)
    Toll! Um das Buch kreise ich schon eine ganze Weile. Vielen Dank für dieses wunderbare Gewinnspiel. Da muss ich doch gleich mal mein Glück versuchen!

    Ich bin LÖWE! Wenn wir eine Rasse wären, was ja auch quasi der Fall ist :D, dann würden wir regieren wie Simba und Nala. Unser Bestes geben für den Kreislauf des Lebens :D

    Meine Mailadresse:
    audaciaelaine(a)gmx.net

    Lg
    Levenya

    AntwortenLöschen
  40. Ich folge dir auf FB als Jarmila Kesseler und bei LB alias esposa1969. Dieses Buch steht schon eine Weile auf meine Wunschliste und sehr gerne würde ich gewinnen und hüpfe somit in den Lostopf.

    jarmila_kesseler@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  41. Hallo,

    auf das Buch hatte ich auch schon ein Auge geworfen und deine Rezension hat mich nochmal ein wenig mehr neugierig gemacht.
    Mein Sternzeichen ist Widder und wenn ich mich recht entsinne, werden wir Widder immer als sturköpfig bezeichnet :D Aber sonst würde ich uns als kreativ bezeichnen :)

    Viele Grüße, Cat
    (Ich folge dir über GFC (Cattie) und meine emailadresse ist cattie04@web.de

    AntwortenLöschen
  42. Oh ich habe vergessen die Frage zu beantworten: Ich bin Steinbock und diese Rasse existiert ja und ich stelle mir die sehr sehr dickköpfig vor ;-)

    jarmila_kesseler@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  43. Hey, tollen Blog hast du hier. Ich bin gleich Stalkerin geworden! Ich bin vom Sternzeichen Krebs: Als Rasse würde ich mich durch alle Probleme durchkämpfen, wenn es schwer wird halt mit zwicken!:-))

    Alles Liebe
    vielleicht schaust du ja auch mal bei mir vorbei
    Sarah von buechersindfreunde

    AntwortenLöschen
  44. Hallo :)
    Feine Sache, dass Du das Buch verlost, habe ich gerade erst auf Lovelybooks entdeckt :)

    Ich bin Krebs vom Sternzeichen her. Wenn es diese Rasse gäbe, könnte ich mir vorstellen, dass sie die Fähigkeit besäßen, nicht unbedingt sehr verwundbar zu sein oder die andere Variante, sich sehr gut tarnen könnten, um für Feinde nicht immer gleich sichtbar zu sein :)

    Ich folge Dir per FB unter meinem Namen (Sabine Kettschau) und auf Lovelybooks unter dem Nick NiliBine70. Schade finde ich allerdings, dass man Dir nicht per Mail folgen kann...

    Liebste Grüße und noch mal Danke für das Gewinnspiel :)

    Bine
    (Nilis_Buecherregal@web.de)

    AntwortenLöschen
  45. Hallo :)
    Tolles Gewinnspiel, da mache ich gleich mal mit. Ich habe das Sternzeichen Waage und als Rasse wären wir bestimmt die Ausgeglichenen und Ruhigen, die immer versuchen, Frieden zu stiften. :)
    Ich folge dir übrigens bei GFC unter dem Namen Lena R.
    Liebste Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
  46. Hallo,

    mein Sternzeichen ist Fische. Tja, wenn es mich als Rasse gäbe, wäre ich farbenfroh und würde glitzern. Ich würde aber auch durch meine Verschwiegenheit glänzen - Geheimnisse wären bei mir gut aufgehoben und ich wäre ein schweigsmer und überaus geduldiger Zuhörer.

    Auf FB folge ich Dir als Heidi Cappuccino-Mama Bie.

    LG,
    Heidi, die Cappuccino-Mama

    Cappuccino-Mama@onlinehome.de

    AntwortenLöschen
  47. Hey DU :)

    Danke für dieses tolle Gewinnspiel, dieses Buch hat es geschafft mich allein schon mit dem Klappentext zu verzaubern und bewirkt, dass ich es jetzt unbedingt lesen möchte, deshalb springe ich praktisch in letzter Sekunde auch noch in den Lostopf :D
    Mein Sternzeichen ist Schütze und ich würde mir eine Rasse davon wohl so ähnlich wie Amazonen vorstellen. Schön und stark mit Pfeil und Bogen bewaffnet wären wir praktisch die Beschützer ;)

    LG
    Clary
    (Ich folge dir über meinen Blog "Bücher - Portale zwischen den Welten" als claryherondale)

    AntwortenLöschen
  48. Hallo,

    ich würde gern noch mein Glück ersuchen, da das Buch auf meiner Wunschliste steht.
    Ich bin Wassermann. Als Rasse stelle ich mir Wassermänner und -frauen natürlich als ein Volk vor, das unter Wasser wohnt und da einen riesigen Palast und Städte hat. Und natürlich haben wir eine Flosse, wie Meerjungfrauen. So ähnlich wie bei Arielle halt.
    Ansonsten sind Wassermänner glaube ich sehr freiheitsliebend, kreativ und wissensdurstig.

    Liebe Grüße, Julia
    scriptoflife.buecherblog@gmail.com

    AntwortenLöschen
  49. Wurde der Gewinner denn schon ausgelost?

    AntwortenLöschen
  50. Dieses Buch muss wohl auf meine Wunschliste...

    Grüßchen - Lenchen

    AntwortenLöschen