[Rezi] Die Schatten der Erinnerung (Verwandte Seelen Bd. 3) von Nica Stevens

© Autorin
Die Schatten der Erinnerung von Nica Stevens




Erscheinungsdatum: 31.03.2015
Seitenzahl: 458 Seiten
Serie/Band: Verwandte Seelen Bd. 3
Preis: 3,99 € (Ebook) / 13,50 € (TB)
ISBN/ASIN: B00VGW8O68
Verlag: Selfpublisher
Links:


Der Abschluss einer wunderbaren Trilogie mit tollen Charakteren und einer bewegenden Geschichte.
Dieser Band konnte sich zum Vorgänger nochmal steigern und bildet ein würdiges Ende. Vorsicht kleine Spoiler da Fortsetzung.

Eigentlich wünscht man Sam und Jake nur das Beste. Die beiden erwarten endlich als Krönung ihrer bedingungslosen Liebe ein gemeinsames Kind und wäre nicht die Verhandlung gegen Dougal in Sicht, könnte das Leben so schön sein. Doch dann geschieht ein grausames Unglück. Esca hat den Sturz in die Tiefe überlebt und aus Rache und um Sam Jake wegzunehmen, löst er eine Katastrophe aus, die alles bisherige in den Schatten stellt. Sam muss nun kämpfen, für ihr Kind, für Jake, für die Unsterblich und die Menschen Sie muss all ihre Kräfte bündeln um für den finalen Kampf gerüstet zu sein und ihr Liebe zu verteidigen. Sie allein ist die Hoffnung, die den Untergang der Welt verhindern kann...

Nachdem ich Esca ja im letzten Band irgendwie ganz gerne mochte, entpuppt er sich in diesem Band als wirkliches Monster das nichts unversucht lässt um Sam und Jake zu schaden. Das Buch ist so spannungsgeladen, stellenweise traurig, frustrierend und nervenaufreibend, dass man als Leser kaum eine Pause bekommt. Sam und Jake haben wirklich mit schlimmen Situationen zu kämpfen die ihnen alles abverlangen. Man fiebert mit, bangt mit und zuckt ab und mal mal zusammen. ich habe das Buch dieses Mal beinahe gefressen. Sam war in diesem Band endlich die starke Frau die ich sehen wollte, im Vergleich zum letzten Mal hat sie sich merklich entwickelt und kämpft mit allem was sie hat für die die sie liebt. Und auch Jake hat sich ein wenig verändert. Der Band bildet wirklich einen spannenden und rasanten Abschluss einer wunderbaren Trilogie um die Unsterblichen und die Menschen, die um ihren Platz in der Welt kämpfen müssen. Ob sie es schaffen? Und wie es mit Sam, Jake, Esca und all den anderen liebenswerten Charakteren aus geht? Das müsst ihr selbst lesen. Ich habe die Geschichte der beiden sehr gerne verfolgt und bin nun ein wenig traurig das es schon zu Ende ist, doch ein Hoffnungschimmer bleibt. Warum? Das erfahrt ihr am Ende des Buches ;=)

Der krönende Abschluss einer wunderbaren Trilogie über eine Liebe, die alles in den Schatten stellt und selbst den Tod zu überwinden scheint. Voller Emotionen, die mich dazu bringen die Charaktere nur sehr wiederwillig gehen zu lassen. Ich kann euch die Trilogie nur ans Herz legen.

Erster Band: Eine Liebe zwischen Unsterblichkeit und Tod

Zweiter Band: Das Schicksal des Halbblutes



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen