[Rezi] Sinabell: Zeit der Magie von Jennifer Alice Jager + Goddie Gewinnspiel

© Impress
Sinabell: Zeit der Magie von Jennifer Alice Jager



Erscheinungsdatum: 07.01.2016
Seitenzahl: 320 Seiten (lt. Verlag)
Preis: 3,99 € (Ebook)
ISBN/ASIN: B018XTH2XW
Verlag: Impress


Links:


Heute die Rezi zum Impress-Debüt einer doch recht bekannten Autorin, ich hatte mir sehr viel von der Geschichte versprochen und bis auf minimale Dinge die mir aufgefallen sind konnte das Buch die Erwartungen durchaus erfüllen ~ einfach märchenhaft


Prinzessin Sinabell lebt mit ihren vier Schwestern eigentlich ein annehmbares Leben im Schloss ihres Vaters. Nach dem Tod der Mutter auf sich allein gestellt, ist Sinabell als mittleres Kind eher ein wenig eigenwillig. Sie liebt Bücher und hat so gar nichts am Hut mit hübschen Kleidern und Bällen. Eines Tages beschließt ihr Vater jedoch das alle seine Töchter dringend verheiratet werden müssten und Sinabell versucht sich während der Bälle so unsichtbar wie möglich zu machen. Bis sie Farin begegnet, einem Prinzen aus einem feindlichen Königreich. Ihr Vater entlarvt ihm schnell und verurteilt ihn sogleich zum Tode. Um ihn zu retten muss Sinabell ihm nun helfen drei magische Aufgaben zu lösen und taucht dabei ein in eine Welt voller Drachen, Feen und Einhörnern. Einer Welt wie sie bisher nur in ihren Büchern vorgekommen ist...

Ich muss zunächst wieder einmal den Schreibstil loben. Dieser war mir ja schon aus "Die flammenden Schwingen Ethernas" bekannt, hier wurde er wunderbar und märchenhaft umgesetzt ohne dabei ähnlich komplex zu sein wie bei den anderen Büchern. Das ist hierbei als Kompliment zu sehen denn die Schreibweise war einfach wunderbar gewählt und das Buch lies sich angenehm lesen während mir die Schwingen stellenweise ein wenig zu anstrengend waren.
Das Thema Märchen und Prinzessinnen war einfach mal etwas anderes, ob nun die Beschreibungen oder die Sprache der Protagonisten, hier hat einfach alles gepasst und hat ein stimmiges Gesamtbild ergeben. Vor allem die Hintergründe die im Laufe der Geschichte offenbart werden hätte ich so nicht erwartet, die Handlung ist doch nicht so heiter und fröhlich wie man sie sich vielleicht Anfangs vorstellt sondern eine gewisse Düsternis steckt im Detail. Auch die Protagonisten mochte ich sehr gerne, allen voran natürlich Sinabell, aber auch ihre Schwestern und der Prinz waren toll dargestellt.
Lediglich die Aufgaben war mir vielleicht einen kleinen Tick zu schnell gelöst, das ist aber Meckern auf hohem Niveau. Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt was die Autorin, jetzt wo sie bei Impress ist, uns noch so für schöne Geschichten zaubern kann.
Ein wunderbares und märchenhaftes Debüt einer tollen Autorin die es schafft einer Geschichte von der man recht leichte Unterhaltung erwartet eine gewisse Düsternis und Tiefe zu verleihen die mich doch überrascht hat.

Im Zuge dieser Rezension gibt es für euch etwas zu gewinnen ^^ Die Autorin hat mir insgesamt 3 wunderschöne signierte Postkarten zur Verfügung gestellt die ihr nun bei mir gewinnen könnt.
Schreibt mir einfach in die Kommentare ob ihr die Autorin denn schon kennt.



Teilnahmebedingungen:

  • Wer darf teilnehmen? Alle ab 18 Jahren die eine Adresse in Deutschland haben
  • Was muss der Teilnehmer tun? Schreibt mir doch eure Antwort in die Kommentare
  • Beginn und Ende der Verlosung Beginn ist Heute und Ende am 31.01.. um 23.59 Uhr
  • Regeln, nach denen die Gewinner bestimmt werden Meine männliche Losfee macht ihren Job^^
  • Wie wird der Gewinner benachrichtigt? Per Email, daher bitte entweder direkt Posten oder mir per Kontaktformular am Ende des Blogs zukommen lassen. 
  • Wie gelangt der Gewinn zum Gewinner? Per Briefsendung. Ich hafte nicht für den Versand (Versand nur an Adressen in Deutschland!! Außer denn die Portokosten werden übernommen).
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen Jap

Kommentare:

  1. Hey Carina,
    vielen Dank für die Rezension :)
    Ich habe noch nichts von Jennifer Alice Jager gelesen. Ich habe bei Impress ein Rezensionsexemplar von dem Buch erfragt, leider eine Absage erhalten :( Naja, kann man nichts machen.
    Vielleicht hab ich ja wenigstens hier ein wenig Glück :D
    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh schade :( aber das Buch ist wirklich schön. Ich drück dir die Daumen :=)

      Löschen
  2. Huhu,
    deine Rezension liest sich auch so gut, da bekomme ich sofort Lust, das Buch selbst zu lesen, meine Blogpartnerin ist ja auch so begeistert.

    Ich habe von Jennifer Alice Jager noch kein Buch gelesen, die Etherna-Cover sind mir hier und da aber schon in die Augen gesprungen. Über eine Postkarte würde ich mich sehr freuen ;)

    Viele Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Hey,

    von der Autorin habe ich noch nichts gelesen, aber "Sinabell" wartet schon auf meinem Kindle auf mich. Ich liebe Märchen und nach deiner schönen Rezension habe ich jetzt richtig Lust auf das Buch bekommen!

    Danke auch für das tolle Gewinnspiel :)

    Lg
    Levenya

    AntwortenLöschen
  4. Hallo :)
    Zu aller erst eine wirlich flüssig zu lesende Rezension zu einem wunderbaren Buch!
    Ich habe von Jennifer Alice Jager von verschiedenen Blogs gelesen und auch auf FB als sie Sinabell vorgestellt hat. Hab es mir vor 3 Tagen gekauft und sitze Grade selber an einer Rezension. Weil mir das Buch so unglaublich gut gefallen hat, wäre eine signierte Postkarte genau das richtige für mein Bücherregal.

    Meine Adresse : buchsymphonie@gmx.de

    Liebe Grüße
    Alina

    AntwortenLöschen