[Rezi] Nachtblüte - die Erbin der Jahreszeiten (Geschichten der Jahreszeiten Bd. 3) von Jennifer Wolf

© Carlsen Impress
Nachtblüte von Jennifer Wolf



Erscheinungsdatum: 04.02.2016
Seitenzahl: 260 Seiten
Serie/Band: Geschichten der Jahreszeiten Bd. 3
Preis: 3,99 € (Ebook) 
ISBN/ASIN: B018XTH1OW
Verlag: Carlsen Impress

Links:

Endlich der dritte Teil meiner Lieblingsreihe ♥ ich konnte es kaum erwarten wieder nach Hemera zu kommen und zu erfahren wie es den letzten beiden Göttersöhnen wohl ergehen mag. Und auch dieser Band hat mich nicht enttäuscht, wenn er mich auch nicht ganz so emotional hat werden lassen wie Band 1 und 2. Wo bleibt nur Band 4? Achtung 3. Band und Wall of Text :D


Ilea Nachtblüte ist eine besondere Bewohnerin Hemeras. Als eine der seltenen Nachkommen der göttlichen Söhne Gaias ist sie ein Sommerkind - das Einzige. Ausgestattet mit magischen Fähigkeiten lebt sie als Enkelin des Gottes Sol mit ihrem Vater und ihrer Großmutter in der kleinen Schneiderei des Dorfes. Als eines Tages ein Besuch ihres Großvaters auf der Erde ansteht ist die ganze Familie in Aufruhr. Doch ein schreckliches Unglück geschieht und plötzlich steht es schlecht um Sol.
Was wird mit ihm Geschehen?
Gaia schickt ihren ältesten Sohn Aviv zur Erde um seinem Bruder beizustehen.
Dieser ist alles andere als begeistert. fürchtet er sich doch ein wenig davor die Erde zu besuchen und hat das Thema die letzten 500 Jahre auch erfolgreich vermieden.
Denn er fürchtet sich vor nicht so sehr wie sich auf der Erde zu verlieben und damit sich oder seinen besten Freund ins Unglück zu stürzen...

Ich habe mich wahnsinnig auf die Fortsetzung der Jahreszeitenreihe gefreut, die beiden vorherigen Bände haben mich jedes Mal total mitgenommen und mich sogar zum Weinen gebracht.
Das ist diesmal zwar nicht passiert (vlt. einfach nicht die richtige Stimmung), deswegen war aber dieser Band nicht weniger emotional. Was die düstere Stimmung angeht war dieser 3. Band der Reihe sogar noch trauriger als Band 1 und 2. Aviv ist einfach so melancholisch und bedrückt in diesem Band, er hat mir so wahnsinnig leid getan und man wünscht ihm eine Lösung für seine Probleme.
Man merkt einfach wie sich die Jungs im Laufe der Jahrhunderte innerlich verändert haben, sowohl zum Vor als auch zum "Nachteil". 
Ilea habe ich sofort ins Herz geschlossen und die Idee der göttlichen Nachfahren mit ihren besonderen Fähigkeiten finde ich richtig gut gelungen. Auch ihren besten Freund Yannis mochte ich, er ist aus der Geschichte einfach nicht wegzudenken, genauso wie Ileas Großmutter. So müssen Nebencharaktere sein.
Überrascht hat mich auch der Prolog des Buches, ich hätte nicht gedacht dass ich als Leser auch diese beiden "Personen" in einem Buch der Reihe kennen lernen würde. Und dabei ist besonders eine "Person" so ganz anders als von mir erwartet *brr*...
Und dann gibt es gegen Ende des Buches eine wunderbare Wendung die das Buch in eine ganz andere Richtung als erwartet dreht. Beinahe so wie in Band 2, jedes der Paare hat seine ganz "eigene Art" mit der Liebe und schweren Situationen umzugehen aber diese hier ist doch für mich komplett unerwartet gewesen.
Ein weiteres Highlight für mich war dann abschließend der Epilog der einen Cliffhanger für Band 4 enthält, denn es ist für den letzten der Jungs - unseren Sommer - eine Entwicklung in Sicht die mich innerlich vor Freude quietschen lässt ♥.
Ich kann es also kaum erwarten dass der letzte Band erscheint und ich fiebere auch sehnsüchtig dem Erscheinen der Reihe als Taschenbuchversion entgegen.
Ebenso emotional wie die Vorgänger, dieses Mal sogar noch etwas melancholischer.
Aviv und Ilea sind einfach ein wunderbares Paar das sich perfekt ergänzt und dieser Band hält mehr als eine überraschende Wendung bereit. Wer die Reihe noch nicht kennt dem kann ich "Morgentau" einfach nur ans Herz legen. Alle anderen: legt euch auch Band 3 zu. Ihr werdet es genauso verschlingen wie ich und wir können gemeinsam Band 4 entgegenfiebern.

Erster Band: Morgentau - die Auserwählte der Jahreszeiten

Zweiter Band: Abendsonne - die Wiedererwählte der Jahreszeiten

Kommentare:

  1. Huhu :)

    Habe ja auch von ein paar Lesern gehört, das sie Band 1&2 nicht so toll fanden. Aber mich haben sie total begeistert und das Buch liegt auch schon auf meinem SUB. Hab nur "leider" vorher noch soviel zu lesen. Aber noch emotionaler? Klingt echt toll!

    Liebe Grüße,
    Lydia von SometimesWonderland

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist es auch ♥ die Meinungen gehen eben auseinander so wie bei vielen Büchern. Aber wenn du Band 1 + 2 mochtest wirst du auch dieses lieben ^^

      Löschen