[Rezi] Chaoskuss (Die Chaos-Reihe Bd. 1) von Teresa Sporrer

© Impress
Chaoskuss von Teresa Sporrer



Erscheinungsdatum: 05.05.2016
Seitenzahl: 310
Serie/Band: Die Chaos-Reihe Bd. 1
Preis: 3,99 € (Ebook)
ISBN/ASIN: B01CJWYH1Y
Verlag: Impress


Links:


Ihr wollt ein Buch das alles hat was ihr euch wünscht? Action, Magie und eine große Prise Humor?
Dann müsst ihr unbedingt Chaoskuss lesen, das Buch ist einfach nur cool♥


May ist 17, geht noch zur Highschool und ihr Leben ist alles andere als gewöhnlich.
Sie ist nämlich eine waschechte Hexe! Als Mitglied einer alten ägyptischen Hexenfamilie ist sie dafür verantwortlich die Übernatürlichen der Gemeinde vor den Menschen zu schützen und umgekehrt. Und das ist alles andere als ein Zuckerschlecken, sind doch Vampire, Sukkuben und andere magische Wesen schwerer zu hüten als ein Sack Flöhe.
Außerdem wären da noch die normalen Teenagerprobleme vor denen auch May nicht gefeit ist, wird sie doch glatt von Noah, einem Menschen den sie eigentlich gar nicht leiden kann, plötzlich zur Halloweenparty eingeladen. Endlich einmal normal sein? 
Nicht wenn man eine Hexe ist...

Ich.Liebe.Dieses.Buch!
Dieses Buch hat echt alles was ich mir nur wünschen kann.
Ich liebe ja Bücher über Hexen sowieso schon und dann ist Mays Familie auch noch ein Coven ägyptischer Hexen! Früher habe ich alles verschlungen was mit dem alten Ägypten zusammenhing, eine geniale Kombi also für mich.
Und dann all die anderen magischen Wesen für die May verantwortlich ist ♥
Vampire, Walküren, Sukkuben, Dämonen etc. etc. so viel geballte Magie, einfach perfekt zusammen gepackt ohne das die Geschichte damit überladen wäre.
Klar, das May es da nicht leicht hat sich um ihre Schützlinge zu kümmern und allerlei Schwierigkeiten auftreten.
May selbst ist übrigens eine super witzige und sympatische Prota, die den einen oder anderen Spruch losgelassen hat bei dem ich mir das Lachen verkneifen musste.
Das ganze Buch beinhaltet einige lustige Passagen bei denen einfach immer die passenden Sprüche parat liegen und den Leser bestens unterhalten.
Ich mochte aber auch all die Nebencharaktere wahnsinnig gerne. Alle sind total sympathisch und haben es genauso faustdick hinter den Ohren wie May, ich hoffe wirklich das im nächsten Band alle wieder mit dabei sind.
Und dann gibt es im Buch auch noch einige überraschende, gruselige, spannende und traurige Momente die ihr euch einfach nicht entgehen lassen solltet.
Ich hätte am liebsten gar nicht aufgehört zu lesen und bin echt deprimiert das ich jetzt auf den nächsten Band warten muss :(

"Glitzert sie im Sonnenlicht? 
Wenn ich ein Pailletten-Top anziehe, ja; antwortete ich genervt" (Seite 206)
Hexen, Humor, magische Wesen, alltägliche Teenager-Probleme und ungewöhnliche Hexen-Probleme. Eine geniale Kombination all dieser Dinge und noch vielem mehr machen dieses Buch zu einem meiner Jahreshighlights und mich traurig, denn bis zum nächsten Band dauert es noch etwas.
Taucht ein in die Welt der ägyptischen Hexen, starken Walküren, Vodoo-Priesterinnen und allerlei anderen magischen Wesen und freut euch auf eine liebevoll gestaltete magische Welt in dieser Urban-Fantasy Neuheit.







Weiteres zum Thema Hexen:




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen