[Wunschlisten-Welt] English Edition

Huhu, unter dem neuen Label Wunschlisten-Welt soll es immer einen kleinen Einblick in die endlosen Weiten meiner Wunschliste geben. Nichts liebe ich mehr, als wenn ich auf anderen Blogs stöbern kann und dort neue Schätzchen für meine Liste entdecke. Daher gebe ich euch nun regelmäßig eine Auswahl meiner Favoriten. Dabei gibt es sowohl bereits erschienene als auch Neuerscheinungen zu sehen. Wir starten in der ersten Ausgabe direkt einmal mit ein paar meiner englischen Must Haves die es noch nicht in meinen Besitz geschafft haben. Viel Spaß 
(© Cover bei den Verlagen)


It has been twenty years since the god-like Augurs were overthrown and killed. Now, those who once served them - the Gifted - are spared only because they have accepted the rebellion's Four Tenets, vastly limiting their own powers.
As a young Gifted, Davian suffers the consequences of a war lost before he was even born. He and others like him are despised. But when Davian discovers he wields the forbidden powers of the Augurs, he sets in motion a chain of events that will change everything.
To the west, a young man whose fate is intertwined with Davian's wakes up in the forest, covered in blood and with no memory of who he is . . .
And in the far north, an ancient enemy long thought defeated, begins to stir.


Dieses Buch klingt nach einer wunderbaren High-Fantasy Geschichte. Besonders das Thema mit den Auguren interessiert mich. Auf diese bin ich zum ersten Mal in "Elias und Laia" gestoßen und ich bin gespannt wie das hier um gesetzt wurde. Außerdem mag ich Geschichten um Charaktere die es nicht so leicht in der Gesellschaft haben und sich dann besonders stark entwickeln.


Aren has lived by the rules all his life. He's never questioned it; that's just the way things are. But then his father is executed for treason, and he and his best friend Cade are thrown into a prison mine, doomed to work until they drop. Unless they can somehow break free . . .
But what lies beyond the prison walls is more terrifying still. Rescued by a man who hates him yet is oath-bound to protect him, pursued by inhuman forces, Aren slowly accepts that everything he knew about his world was a lie. The rules are not there to protect him, or his people, but to enslave them. A revolution is brewing, and Aren is being drawn into it, whether he likes it or not. The key to the revolution is the Ember Blade. The sword of kings, the Excalibur of his people. Only with the Ember Blade in hand can their people be inspired to rise up . . . but it's locked in an impenetrable vault in the most heavily guarded fortress in the land.


Da gleiche gilt für dieses Buch hier. Mal abgesehen das ich das Cover einfach wunderschön finde, erwarte ich auch hier einen Auflug in die Weiten eines High-Fantasy Epos. Ich erwarte einen Charakter der sich zum Anführer einer Revolution aufschwingt und sein Volk in die Freiheit führt. Auch bin ich gespannt welche Rolle das erwähnte Schwert spielen mag.

Long ago, the Dragon Born were hailed as the most powerful mages in the world. Today, they are condemned as abominations and have been hunted to near extinction. Sera Dering has spent her entire life hiding her forbidden magic from the supernatural council who would kill her for the crime of being born. After years of drifting, she’s finally found a new life working as a low-grade mercenary for San Francisco’s oldest monster cleanup guild. She’s safe—as long as she pretends to be human.
But a dark and mysterious power is taking control of mages’ minds, and Sera’s guild sends her in to investigate. To save her city from a magical apocalypse, she must work together with a sexy and deadly mage who represents the very council that sentenced the Dragon Born to death. And if he finds out what she is, she’ll be next…

Ahh es geht um Drachen ♥ Das Buch klingt wie eine Packung geballter Magie. Und wieder geht es um ein verfolgtes Volk und um Verstecken um zu Überleben. Noch dazu ist es dieses Mal Urban-Fantasy mit einem Touch Magic-Crime, perfekte Mischung für mich und auch das Cover spricht mich total an. Typisch ist hier natürlich Zusammenarbeit zwischen Feinden, aber auch das mag ich haha.

Mariko has always known that being a woman means she's not in control of her own fate. But Mariko is the daughter of a prominent samurai and a cunning alchemist in her own right, and she refuses to be ignored. When she is ambushed by a group of bandits known as the Black Clan enroute to a political marriage to Minamoto Raiden - the emperor's son - Mariko realises she has two choices: she can wait to be rescued... or she can take matters into her own hands, hunt down the clan and find the person who wants her dead.
Disguising herself as a peasant boy, Mariko infiltrates the Black Clan's hideout and befriends their leader, the rebel ronin Ranmaru, and his second-in-command, Okami. Ranmaru and Okami warm to Mariko, impressed by her intellect and ingenuity. But as Mariko gets closer to the Black Clan, she uncovers a dark history of secrets that will force her to question everything she's ever known.

Diese Jugendbuch-Neuerscheinung ist dem einen oder anderen von euch vielleicht schon über den Weg gelaufen. Und ich meine Hallo? Es ist eine Adaption von Mulan, wie cool ist das denn? Und das Cover erst, einfach genial. Ich aknn es gar nicht erwarten das Buch zu kaufen. Schon wegen dem asiatischen Touch ♥

A library apprentice, a sorcerer prince, and an unbreakable magic bond… The Solaris Empire is one conquest away from uniting the continent, and the rare elemental magic sleeping in seventeen-year-old library apprentice Vhalla Yarl could shift the tides of war. Vhalla has always been taught to fear the Tower of Sorcerers, a mysterious magic society, and has been happy in her quiet world of books. But after she unknowingly saves the life of one of the most powerful sorcerers of them all—the Crown Prince Aldrik—she finds herself enticed into his world. Now she must decide her future: Embrace her sorcery and leave the life she's known, or eradicate her magic and remain as she's always been. And with powerful forces lurking in the shadows, Vhalla's indecision could cost her more than she ever imagined.

Mein Gott dieses Cover, alle Cover dieser Reihe. Ich finde sie sooo gut gemacht. Ich hätte am liebsten alle! Und es spielt ein Lehrling in einer Bibliothek eine Hauptrolle, ein Zaubererprinz ist dabei und es gibt eine magische Verbindung zwischen den beiden. Klingt nach einer Menge Magie und vielleicht auch ein wenig Liebe? Wer weiß^^

When the immortal Bai Qian finally meets her intended husband, the heir to the Sky Throne, she considers herself in luck—until an old enemy returns to threaten everything she holds dear…
When a mortal woman enters the immortal world to be with her true love, she sparks a jealousy that ends in tragedy…
And when a war god depletes his spiritual energy, his devoted student sustains his body with her own heart’s blood until the god’s scattered soul reassembles…
Spanning a thousand years of tangled lives, To the Sky Kingdom is a story of epic battles, passion, evil, and magic. In its journey across worlds and time, it delves into the powerful forces that drive mortals and gods alike toward revenge, loyalty—and love.

Noch ein Buch mit asiatischem Einschlag. Und auch hier klingt die Geschichte genial. Eine Unsterbliche, ein zukünftiger Ehemann, ein dunkler Feind. Eine Geschichte über das Königreich des Himmels. Auf jeden Fall einen zweiten Blick wert.


So, das waren mal die ersten 5 die ich euch vorstellen wollte. Habt ihr etwas entdeckt das euch gefallen könnte? Das nächste Mal stelle ich euch dann deutsche Schätzchen vor, es wird also immer im Wechsel stattfinden :=)

Kommentare:

  1. Ich habe es ja eben bereits angekündigt, hier bin ich nun. *haha*

    "Flame in the Mist" habe ich auch auf der WuLi seit es angekündigt wurde. 1) Die Autorin, 2) Mulan, 3) Feudales Japan... *quietsch*!
    Ich freue mich so so so sehr auf das Buch. *____*
    Und der ganze Rest... ich weiß schon, warum ich mir immer mehr verbiete auch englische Bücher zu stöbern. =D
    Aber besonders "Air Awakens" sieht so wunderschön aus und klingt so wahnsinnig geil (sorry für die Wortwahl), dass es auf die WuLi kommt. Und da dann ganz nach oben. Die anderen kommen etwas weiter runter auch drauf, zumindest 2. Den Rest zwinge ich mich zu vergessen. *haha*

    Herzliche Grüße,
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha ja so geht es mir auch, aber irgendwie haben mich englische Bücher gepackt. Zum einen erscheinen sie natürlich früher, zum anderen finde ich oft die Cover besser. Aber immer wenn ich stöbere stolpere ich über noch mehr tolle Bücher^^

      Löschen
    2. Jaaa, das kenne ich zu gut. Meine englische WuLi ist in den letzten 2 (?) Jahren total stark angewachsen und jetzt habe ich auch noch eine englische Buchbox im Abo... Äh, ja. =D

      Löschen
    3. Ich hatte bisher einmal die FairyLoot, die ist genial. Aber die Boxen sind halt doch leider teuer

      Löschen
    4. Jaaa, diese Box ist es geworden. :3
      Ich habe sie lange beobachtet und finde den Inhalt jedes Mal so großartig! Hach! =D

      Löschen