[Rezi] Celestial City - Akademie der Engel: Jahr 1 (Celestial City Bd. 1) von Leia Stone


© Lübbe One
Celestial City Jahr 1 von Leia Stone

Original Titel: Fallen Academy Year One
Erscheinungsdatum: 28.08.2020
Seitenzahl: 369 Seiten 
Serie/Band: Celestial City Bd. 1
Preis: 6,99 € (eBook) / 17,00 € (HC)
ISBN/ASIN: B087RHB45G
Verlag: Lübbe One
Übersetzt von: Michael Krug

[WERBUNG] *kostenloses Rezensionsexemplar

Unterhaltsame Geschichte über den Kampf Gut gegen Böse. Rasant, lustig und auch ein wenig teenieklischeelastig...

[Rezi] Im Zeichen der Mohnblume - Die Schamanin (Die Legende der Schamanin Bd. 1) von R. F. Kuang


© blanvalet
Die Schamanin von R. F. Kuang

Original Titel: The Poppy War
Erscheinungsdatum: 20.01.2020
Seitenzahl: 672 Seiten 
Serie/Band: Die Legende der Schamanin Bd. 1
Preis: 16,00 € (Broschur) / 12,99 € (eBook)
ISBN/ASIN: 978-3734162220
Verlag: blanvalet
Übersetzt von: Michaela Link

[WERBUNG] *kostenloses Rezensionsexemplar

Der Auftakt einer grandiosen Trilogie um die Macht der Kriegsführung, der Magie der Götter und der Gefahr von Rachsucht...

[Monatsrückblick + Kurzmeinungen] Der August 2020 ~ Gesetzlose, Trauer und Monster im Schatten...



Und da war schon der August vorbei. Irgendwie war der Sommer dieses Jahr viel zu kurz. Verlassen habe ich ihn mit ganz viel Regen leider, da werde ich ruck-zuck müde und schlapp. Dabei hatte ich doch Urlaub :=(
Auch in der Menge der gelesenen Bücher spiegelt sich das nicht ganz so gute Wetter nieder, nix mit Lesen in der Sonne. Aber es sind dennoch schöne Bücher dabei gewesen und ich hoffe einfach dass ich auch in der trüben Zeit beim Lesen bleiben werde und noch einige schöne und warme Tage bevorstehen!

[Rezi] Wild Flower - Die Gesetzlose (The Good Luck Girls Bd. 1) von Charlotte Nicole Davis


© blanvalet
Wild Flower - Die Gesetzlose von Charlotte Nicole Davis

Original Titel: The Good Luck Girls
Erscheinungsdatum: 13.07.2020
Seitenzahl: 432 Seiten 
Serie/Band: The Good Luck Girls Bd. 1
Preis: 15,00 € (Broschur) / 9,99 € (eBook)
ISBN/ASIN: 978-3734162572
Verlag: blanvalet
Übersetzt von: Frauke Meier

[WERBUNG] *kostenloses Rezensionsexemplar

Eine außergewöhnliche Mischung aus Wilder Westen, Prostitution und Flucht a'la Ma Baker.

[Monatsrückblick + Kurzmeinungen] Der Juli 2020 ~ Harter Tobak, magische Zimmer und heiße Feuerwehrmänner...


Huhu ihr Lieben, wir haben nun bereits den Juli hinter uns gelassen und leider ist das Wetter immer noch ein ziemliches Gemisch. Wo ist der tolle Sommer der letzten Jahre hin? Ich vermisse ihn ziemlich :=( Aber wenigstens ein paar einzelne schöne Tage gab es, nur fielen die leider immer nicht in den Urlaub. Trotzdem bin ich mit diesem Monat wieder sehr zufrieden, denn im Gegensatz zum Mai habe ich wieder einige Bücher lesen können. Dabei waren ganz unterschiedliche Themen und Genres. Dystopie, Fantasy, Romance und auch etwas mit einem eher ernsteren Thema war dabei. Hoffen wir das es so weiter geht, mein Lesezimmer gibt noch sehr viel her :=D

[Rezi] Im Schatten des Drachen (Schatten-Reihe Bd. 3) von Julie Kagawa


© Heyne fliegt
Im Schatten des Drachen von Julie Kagawa

Original Titel: Night of the Dragon
Erscheinungsdatum: 13.07.2020
Seitenzahl: 448 Seiten 
Serie/Band: Schatten-Reihe Bd. 3
Preis: 13,99 € (eBook) / 17,00 € (HC)
ISBN/ASIN: B0843Q2WY3
Verlag: Heyne fliegt
Übersetzt von: Beate Brammertz  

[WERBUNG] *kostenloses Rezensionsexemplar
Der Abschluss der Saga um die Füchsin Yumeko, ihren dämonischen Samurai und das gefährliche Gebet in der Drachenrolle. Ein grandioser Abschluss auch wenn ich ein wenig was zu meckern hatte...

[Monatsrückblick + Kurzmeinungen] Der Juni 2020 ~ wenig Sonnenstunden, wenig Bücher..


Huhu ihr Lieben und Willkommen zum nächsten Monatsrückblick (ich habe mir fest vorgenommen das jetzt eine Weile durchzuziehen). Während der Mai mit 8 Büchern praktisch gigantisch gut war, kann ich diesen Monat "nur" mit der Hälfte an Büchern aufwarten. Das Wetter hier im Süden von Deutschland war leider alles andere als schön diesen Monat, es war ziemlich verregnet und das hat mir die Stimmung und damit auch den Leseflow ziemlich verhagelt. Daher habe ich mich eher berieseln lassen und bin früh ins Bett, in der Hoffnung auf Sonne am nächsten Tag. Ich bin gespannt ob wir noch so einen Sommer wie die letzten Jahre bekommen, als Sommerkind würde ich es begrüßen. Aber hilft alles nichts, kommen wir zu den Büchern!