[Rezi] Ein Kuss aus Sternenstaub von Jessica Khoury


© cbj
Ein Kuss aus Sternenstaub von Jessica Khoury

Original Titel: The Forbidden Wish
Erscheinungsdatum: 10.07.2017
Seitenzahl: 448 Seiten
Preis: 9,99 € (TB) / 8,99 € (Ebook) 
ISBN/ASIN: 978-3570403532
Verlag: cbj
Übersetzt von: Gabriele Haefs



*kostenloses Rezensionsexemplar
Was für ein wunderbares Buch. Eine absolut geniale Protagonistin, ein wunderschöner Schreibstil und tolles 1001- Nacht-Feeling warten auf euch ♥

Hunderte, ja tausende von Jahren verbringt Zahra bereits als Dschinny in ihrer Lampe und ist dazu verdammt, jedem ihrer Meister je drei Wünsche zu erfüllen - mit all deren Auswirkungen. Das prägt natürlich und so hat Zahra ihre ganz eigene Meinung von den Menschen. Als ihre Lampe nach langer Zeit in den Besitz eines sympathischen und eigensinnigen Diebes gerät, versucht sie alles daran zu setzen ihre Freiheit zu gewinnen. Doch das stellt sich als gar nicht so einfach heraus, denn der junge Aladdin will mit ihrer Hilfe Rache üben und Zahra fängt langsam an wieder die Gefühle zu entwickeln, die ihr einst bereits einmal zum Verhängnis wurden und einen schweren Verlust hinterließen. Aus 1001 Wunsch wird 1001 Freundschaft und vielleicht auch 1001 Kuss? Auf in die Wüste, stellt euch den Dschinn...

Ein Buch fließend wie Wüstensand, mit Herzen brennend wie die glutrote Sonne und Gedanken düster wie die dunkelste Nacht.

Das Buch hat mich von Anfang an mit seiner Atmosphäre gefangen genommen. Mit einem wunderbaren Schreibstil gelingt es Jessica Khoury auf jeder einzelnen Seite die Magie der Wüste und den Geschichten aus 1001 Nacht einzufangen. Weite Wüstenlandschaften mit verborgenen Ruinen, Dschinn, ein großartiger Palast mit einer exotischen Prinzessin, die Kraft der Magie und die Wunder einer orientalischen Welt, alles gebannt in ein Buch das für immer eine Art von Fernweh in mir hervorrufen wird. Selten konnte mich ein Buch so gefangen nehmen und in eine fremde Welt entführen.
Das lag vor allem an Zahra, unsere Protagonistin und gefürchteten Dschinny. Sie erzählt uns ihre Geschichte, wie sie sie ihrer besten Freundin erzählen würde, voller Trauer, voller Melancholie. So viel hat sie während ihrer langen Lebzeit schon erlebt, so viel verloren und so viel aufgegeben.
Skeptisch, stark im Charakter und majestätisch als ein Wesen aus Magie und Feuer. Wir erleben was war, was ist und was sein kann. Wie sie zurückfindet in ihr früheres Ich und sie langsam aber sicher ihrer alten Schwäche unterliegt - Gefühle gegenüber Menschen die ihr etwas bedeuten. Ich habe selten einen Charakter so geliebt. Zahra erzählt einfühlsam, traurig und mitreißend und macht dadurch das Buch zu einem Erlebnis bei dem ich mich als Leser persönlich angesprochen gefühlt habe. Sie ist mein absoluter Liebling. Auch Aladdin mochte ich. Er war spritzig und frech und hatte den gewissen "Crush-Faktor" ohne dabei jedoch Zahra die Show zu stehlen, die definitiv der Dreh- und Angelpunkt ist. Das Ganze ist gepaart mit einer zarten und zerbrechlichen Liebesgeschichte, die die Geschichte sanft untermahlt ohne zu kitschig oder zu übertrieben zu sein. Auch Action findet seinen Platz, denn die Wüste ist gefährlich und Dschinn sind grausame Wesen deren oberste Regel lautet: Liebe keinen Menschen! Aber vor allem die Frauen in der Geschichte sind keine zarten Pflänzchen weswegen ich das Buch auch für seine Frauenpower und durchweg starken weiblichen Charaktere loben kann. Für mich ein echtes Highlight in der Masse der Jugendbücher.
Für mich eine orientalische Wundertüte mit Knallerpotential. Eine starke und sympathische Protagonistin die dem Leser ihre Geschichte als beste Freundin erzählt, bildet die Basis für ein exotisches Feuerwerk bei dem vor allem die starken weiblichen Charaktere hervorzuheben sind.
Eine zarte Liebesgeschichte zwischen Mensch und Jahrtausende altem Dschinny, gepaart mit dem Schrecken einer uralten Macht, wird zu einem fesselnden Abenteuer aus 1001 Nacht das alles hat was das Leserherz begehrt. Für mich definitiv schon jetzt eines meiner Jahreshighlights.














1001 Nacht:


Weiteres von cbt/cbj:

Kommentare:

  1. Huhu Liebes,

    schön, dass dir das Buch genauso gut gefallen hat wie mir. Ich fand es so magisch und zauberhaft <3

    Liebste Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ♥♥♥ Ich wünschte es wäre auch im Hardcover erschienen wie in den USA

      Löschen
  2. Huhu =)
    Freut mich, dass das Buch dich so begeistern konnte. Mir hat es auch sehr gut gefallen, wenn mir persönlcih auch Aladdin im Vergleich zu den sehr starken Frauen etwas zu unscheinbar war. Aber Zahar als Protagonistin war wirklich ein toller und starker Charakter der mich ebenfalls begeistert hat.

    LG miss PageTurner

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe ja, er war etwas Zierde neben den toughen Damen aber dennoch ein wichtiger Bestandteil :=)

      Löschen
  3. Hallo liebe Carina!

    Ich habe das Büchlein auch gerade beendet und war auch so begeistert wie du. :D
    Für mich definitv auch ein Highlight dieses Halbjahr.

    Liebste Grüße
    Nina von BookBlossom

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wie schön das es dir auch so gefallen hat ♥

      Löschen
  4. HI Carina,

    das Buch landet prompt auf meiner Wunschliste, das hört sich wirklich richtig toll an!!

    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Carina,

    auf das Buch freue ich mich auch schon sehr und es freut mich, dass dir die Geschichte so gut gefallen hat. Ich werde das Buch wahrscheinlich im August lesen.

    Liebe Grüße
    Jenny
    http://jennybuecher.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Carina,
    ahhh, jetzt habe ich auch deine Rezension gefunden :o) Ich sehe, du warst auch so begeistert :o) Hach, ich glaube ich muss den Sternenstaub bald von der Wunschliste befreien :o)

    Besonders schön finde ich, dass du ähnliche Bücher in der Rezi verlinkst. Beide habe ich gelesen. Empfehlen kann ich dir auch 1001 Kuss Djinnfeuer von Rebecca Wild.

    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das habe ich auch gelesen und geliebt :=) Verlinkt sind ja immer meine Rezis dazu^^

      Löschen