[Rezi] Tödliches Bündnis (Stadt der Finsternis Bd. 7) von Ilona Andrews


© Lyx (Lübbe)
Tödliches Bündnis von Ilona Andrews

Original Titel: Magic Rises
Erscheinungsdatum: 03.07.2014
Seitenzahl: 448 Seiten
Serie/Band: Stadt der Finsternis Bd. 7
Preis: 12,99€ (TB) / 11,99 € (Ebook) / auch Hörbuch
ISBN/ASIN: 978-3802583445
Verlag: Lyx
Übersetzt von: Bernhard Kempen

Links:

Nach der Geschichte von Andrea geht es im 7. Band wieder weiter mit Kate. Diese bekommt es dieses Mal mit einem schwerwiegenden Problem der Gestaltwandler zu tun...
-> spoilerfrei, aber 7. Band einer Reihe

Kate erfährt zum ersten Mal hautnahe, was es heißt wenn sich junge Gestaltwandler in Loups verwandeln. Julies beste Freundin ist dieses Mal betroffen und es gibt nur noch eine Möglichkeit ihren sicheren Tod aufzuhalten: eine Reise nach Europa um von einem ortsansässigen Rudel ein begehrtes Heilmittel zu ergattern. Diese hüten das Mittel wie ihren Augapfel und überlassen es natürlich nicht kostenlos. Kate und Curran fungieren als eine Art Leibwächter für eine junge schwangere Gestaltwandlerin, deren ungeborenen Kinder bereits eine wichtige Rolle spielen. Doch nicht nur verfeindete Rudel warten in Europa auf die beiden, sie laufen geradewegs in eine raffinierte Falle... Fragt sich nur wer hier eigentlich gefangen werden soll.

Ich liebe diese Reihe einfach ♥ Nachdem der letzte Band ja eine Art Auskopplung der Reihe mit Andrea in der Hauptrolle war, ist im 7. Band der Reihe wieder Kate am Start. Dieser Band ist auch bisher derjenige in dem es endlich mal wirklich viel um die Gestaltwandler geht. Zum einen bezogen auf das Thema Loupiismus, zum anderen auch durch die Geschichte mit dem Personenschutz der schwangeren Werwölfin. Man lernt sehr viel mehr über ihre Verhaltensweisen und den Zusammenhalt bzw. die Feindschaft untereinander. Zusätzlich werden wir in diesem Zusammenhang noch etwas gaaaanz Neues erfahren, seid gespannt.
Dann muss sich Kate in diesem Band mit Feinden an mehreren Fronten auseinander setzen. Zwei davon sind potentiell tödlich, eine andere macht Kate auf andere Art das Leben schwer. Keine Ruhepause also für unsere Schwertkämpferin und ihren Löwen.
Es wird blutig, es wird spannend und es wird dramatisch. Das Buch hält die ganze Zeit den Spannungsbogen straff gespannt und ich war begeistert von neuen Erkenntnissen zu Kate, ihrer Vergangenheit und potentiellen Zukunft. Außerdem begegnen wir sowohl neuen Feinden als auch neuen Freunden und die Reihe macht einen großen Schritt in Richtung Finale, obwohl ja noch vier Bände übrig bleiben. Für mich bisher einer der besten Bände der Reihe, einfach durch die Kombination von spannenden und blutigen Kämpfen, erschreckenden Szenen und ein wenig "Ehekrach". Besonders ein neuer Charakter war für mich übrigens sehr interessant und so ganz anders als erwartet - na wer weiß wen ich meine?^^
Für mich einer der besten Bände der Reihe bisher. Super spannend über die gesamte Länge des Buches, ordentlich blutige Kämpfe die endlich mal in ausreichender Zahl vorhanden sind, neue Feinde und Freunde (bei denen besonders die Feinde interessant sind) sowie zusätzlich ordentlich Gepolter in der Beziehung von Kate und Curran. Für mich eine explosive Mischung, die das Buch für mich sogar zu meinem Monatshighlight gemacht hat.





Stadt der Finsternis:

Kommentare:

  1. Hallo,

    Ich liebe diese Serie. Tödliches Bündnis hatte ich zuerst auf Englisch gelesen, weil ich nicht mehr warten konnte, aber danach erst mal eine Pause eingelegt. Jetzt konnte ich alle restlichen Bände bei Arvelle ergattern und habe alle innerhalb einer Woche gelesen. Kaum zu glauben, das nur noch ein Band kommt.

    Gruß Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wahnsinn oder? Total schade :( aber schön das auch du die Reihe magst

      Löschen

Bei Absenden des Kommentars erkläre ich mich einverstanden, dass meine Anmeldedaten zum Zwecke der Kommunikation elektronisch gespeichert werden. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann.