[Unboxing] Fairyloot: Save the Kingdom ~ Achtung Spoiler

Da für mich das Thema der Mai-Box einfach unwiderstehlich war, musste ich zuschlagen und so hat sie nun bei mir Einzug gehalten. Die Bücher die vorgeschlagen wurden, waren genau meine Kragenweite und ich wusste dank Recherche schon welches Buch mich erwarten würde. So gut wie alles was an Book-Merch dabei war konnte mich überzeugen. Ich hatte mir unter dem Haupt-Item zwar etwas anderes vorgestellt, war aber dennoch nicht enttäuscht. Wenn ihr neugierig seid, kommt jetzt der Inhalt der Box ♥

[Blogger-Leben] Wie geht es weiter mit den Blog? Pause? Umstellung?


Das wird sich hier wohl der ein oder andere gefragt haben, schließlich ist hier in letzter Zeit nicht so viel passiert. Warum? Tja, zum einen hatte ich schlicht und einfach keine Lust. Weder zu bloggen, noch generell zum Schreiben von Rezensionen. Ich habe meine Zeit lieber dem Lesen gewidmet und einige Bücher verschlungen. Es macht einfach Spaß einfach so vor sich hin zu lesen und ein Buch nach dem anderen zu inhalieren ohne sich Gedanken über eine ausstehende Rezension zu machen.
Dazu später mehr.
Zum anderen haben sicher die meisten von dem Monster namens "DSGVO" gehört, die Datenschutzrichtlinie der EU die abschließend zum 25.05.2018 in Kraft tritt. Dieses "Monster" sorgt für viel Verunsicherung, Stress und Panik in der Welt des WWW und betrifft durch ihre momentan noch grobmaschige Auslegung auch jeden noch so kleinen Wald- und Wiesenblogger.

[Rezi] Die Wölfe von Derryglen von Leann Porter


© Dead Soft
Die Wölfe von Derryglen von Leann Porter


Erscheinungsdatum: 21.04.2018
Seitenzahl: 819 Seiten
Preis: 7,99 € (Ebook) / 14,95 € (TB)
ISBN/ASIN: B07CLD7N37
Verlag: Dead Soft





*kostenloses Rezensionsexemplar

Zu einem weiteren Buch aus der Welt Danu von Leann Porter gab es eine Leserunde und ich hatte das Glück wieder daran teilnehmen zu dürfen. Lernt Lauren den Musiker und Donal den Wandler kennen...

[Monatsrückblick] Der April 2018 ~ fragt nicht wie das passiert ist, ich habe keine Ahnung...

Der ein oder andere wird überrascht die Augen aufreißen wenn er sich so meine gelesenen Bücher im April anschaut, vor allem wenn man so die letzten Monate, ja fast das letzte Jahr angeschaut hat. Woran der Leselauf lag? Ich habe keinen Schimmer. Vermutlich eine Mischung aus genialen Büchern, ein bisschen besserer psychischer Verfassung und sonniges Balkonwetter ♥
Ich bin auf jeden Fall sehr sehr glücklich darüber, habe aber nicht den Anspruch dass es so weiter läuft. Nehmen wir was wir bekommen können? Hattet ihr auch schon so überraschend gute Lesemonate? Was war bei euch der Auslöser?

[Leseliste] Mai ♥ ~ immer eins mehr...

Obwohl der April als Lesemonat exorbitant gut war, habe ich dennoch beschlossen es mit der Leseliste für den Mai nicht zu übertreiben. Es gibt zwar jede Menge Feiertage und Urlaub habe ich auch noch, ich möchte aber einfach freier sein in meinen Entscheidungen :=) Vielleicht sorgt das ja für einen erneuten Lauf? Ich hoffe es zumindest und ich hoffe außerdem auf viele sonnige Stunden auf dem Balkon und auf dem Dachboden. Vielleicht sogar am See? Wer weiß^^

Was steht bei euch auf der Liste?